Warum eine gute Uhr nicht schwer sein muss

Seit 10 Jahren schreibt Alexander Krupp für das Magazin Chronos. In dieser Zeit hat der Redakteur schon einige Uhren-Trends kommen und auch wieder gehen sehen. „Bis tief ins letzte Jahrzehnt hinein, mussten Uhren möglichst massiv und schwer sein, um ihren Anspruch als Luxusobjekt bestmöglich zu erfüllen.”, erklärt er im Video. 2016 liegt dagegen der Leichtbau im Trend. Welche neuen Modelle nicht ins Gewicht fallen, aber dennoch seine Aufmerksamkeit auf der Baselworld 2016 erregten, stellt Alexander Krupp im Video vor:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren