Produkt: Vergleichstest Oris Aquis Date vs. Sinn U50
Vergleichstest Oris Aquis Date vs. Sinn U50
Oris und Sinn bringen kleinere Versionnen ihrer beliebten Taucheruhrenmodelle heraus. Was können die neuen kleiner Versionen?

Wempe Glashütte: Iron Walker Automatik Taucheruhr

Sportmodell der neuen Linie

Das sportlichste Modell der neuen Kollektion Iron Walker von Wempe Glashütte ist dank seiner Wasserdichtheit bis 30 Bar, den nachtleuchtenden Indexen und Zeigern sowie dem innenliegenden Taucherdrehring fürs nasse Element geschaffen. Das für die Linie kennzeichnende integrierte Edelstahlband ist bei der Iron Walker Automatik Taucheruhr zudem mit einer Sicherheitsfaltschließe versehen und kann um 17 Millimeter verlängert werden, sodass der Zeitmesser auch mit Neoprenanzug ans Handgelenk passt.

Wempe Glashütte: Iron Walker Automatik Taucheruhr mit blauem Zifferblatt
Wempe Glashütte: Iron Walker Automatik Taucheruhr mit blauem Zifferblatt

Im Innern der 42 Millimeter großen Edelstahluhr tickt das Automatikkaliber Eta 2892-A2. Das Chronometer-Zertifikat bescheinigt dem Modell während der 50-stündigen Gangreserve einen präzisen Gang.

Anzeige

Die Taucheruhr gibt es mit blauem oder schwarzem Zifferblatt. In beiden Varianten kostet sie 2.975 Euro. ne

Wempe Glashütte: Iron Walker Automatik Taucheruhr mit schwarzem Zifferblatt
Wempe Glashütte: Iron Walker Automatik Taucheruhr mit schwarzem Zifferblatt

[12848]

Produkt: Download: Mühle-Glashütte ProMare Chronograph im Test
Download: Mühle-Glashütte ProMare Chronograph im Test
Chronos hat die brandneue Sportuhr von Mühle-Glashütte, den ProMare Chronograph, auf seine sportlichen und Alltagsqualitäten getestet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren