Wie das Gehäuse der Jaeger-LeCoultre Reverso entsteht

Im Video zeigt Jeff Kingston, was das Gehäuse der Wendeuhr so anspruchsvoll macht

Promotion
am 11. November 2016

Die Jaeger-LeCoultre Reverso lässt sich in seiner Fassung drehen, um beispielsweise die Anzeige auf zwei verschiedenen Zifferblättern zu ermöglichen. Uhrenexperte Jeff Kingston besuchte die Manufaktur von Jaeger-LeCoultre in Le Sentier, Schweiz, und traf Stéphane Belmont, Directeur Marketing & Création Jaeger-LeCoultre. Er zeigt im englischsprachigen Video die einzelnen Schritte der Herstellung eines eckigen Uhrengehäuses, und erklärt, was die Herstellung des Reverso-Gehäuses so anspruchsvoll macht.

Sie möchten mehr über die Herstellung der feinsten Uhren erfahren? Dann folgen Sie unserem YouTube-Kanal IBG Worldwide.

IBG Worldwide ist eine Video-Plattform, die die Herstellung und technischen Funktionsweisen anspruchsvoller mechanischer Uhren mit Impressionen aus den Manufakturen demonstriert.

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Premium-Modelle aus
unserer Uhren-Datenbank

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32808 Modelle von 795 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']