Wie ein Chronograph von TAG Heuer funktioniert

Uhrenexperte Jeff Kingston zeigt im Video die Start-, Stopp- und Nullstellung bei einem Chronographen

Promotion
am 13. März 2016

Eduard Heuer erfand den Schwingtrieb – eine der wichtigsten Komponenten von Chronographenwerken, die auch heute noch zum Einsatz kommt. 1887 ließ er sich diese technische Neuerung patentieren. Der Schwingtrieb ist verantwortlich für die Start- und Stoppfunktion im mechanischen Uhrwerk. Uhrenexperte Jeff Kingston besuchte die TAG-Heuer-Manufaktur in Chevenez und zeigt im englischsprachigen Video wie ein Chronograph von TAG Heuer funktioniert. Dabei geht es insbesondere um das Zusammenwirken von Schwingtrieb und Schaltrad. Sie erhalten so einen einmaligen Einblick in die Funktionsweise eines Chrongraphen, der sonst unter den Werksbrücken verborgen bleibt:

Sie möchten mehr über die Herstellung der feinsten Uhren erfahren, dann folgen Sie unserem YouTube-Kanal IBG Worldwide.

IBG Worldwide ist eine Video-Plattform, die die Herstellung und technische Funktionsweisen anspruchsvoller mechanischer Uhren mit beeindruckenden Impressionen aus den Manufakturen demonstriert.

Jaeger-LeCoultre: Master Chronograph im Retrodesign – SIHH 2017

Der neue Master Chronograph von Jaeger-LeCoultre reitet die Retrowelle auf subtile und elegante Weise. Die Bicompax-Aufteilung auf dem silberfarbenen Zifferblatt erinnert an historische Stopper, und die Gestaltung der Tachymeterskala sowie der Totalisatoren in Blau sorgt für ein elegantes Farbenspiel. Doch der neue Master Chronograph macht … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33793 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche