Zenith: Defy Extreme Island X Prix

Rennsport-Chronograph misst die Hundertstelsekunde

Während die zweite Saison der Extreme E Rennserie auf Hochtouren läuft, präsentiert Zenith ein weiteres Modell der Special Edition Serie, die für die Elektro-Rennserie entwickelt wurde. Zenith ist nicht nur Gründungspartner dieser Rallye, sondern auch offizieller Zeitnehmer. Basierend auf der Defy Extreme Carbon, dem leichtesten und robustesten automatischen 1/100-Sekunden-Hochfrequenz-Chronographen, ist die Defy Extreme Island X Prix mit recycelten Elemente aus der ersten elektrischen Offroad-Rennserie Extreme E sowie mit Akzenten in leuchtendem Orange, der offiziellen Farbe der Rennserie, versehen.

Zenith: Defy Extreme Island X Prix
Zenith: Defy Extreme Island X Prix

Während das erstaunlich leichte Gehäuse aus besonders langlebiger, geschichteter Karbonfaser in Kombination mit einzelnen Elementen aus mikrogestrahltem Titan gefertigt ist, besteht das futuristische, mehrschichtig und offen gestaltete Zifferblatt des vom Rennsport inspirierten Chronographen aus getönten Saphirglas-Elementen, verziert mit leuchtend orangenen Farbakzenten. Die offizielle Farbe des „Island X Prix“ soll auch an die sengende Sommerhitze auf der italienischen Insel Sardinien erinnern.

Anzeige

Zenith: Defy Extreme Island X Prix mit dem Kaliber El Primero 9004
Zenith: Defy Extreme Island X Prix mit dem Kaliber El Primero 9004

Das legendäre El Primero-Uhrwerk, hier in der Ausführung El Primero 9004 kann teilweise durch das Zifferblatt und durch den mit dem Island X Pri“-Logo versehenen Saphirglasboden betrachtet werden. Es besitzt eine Hemmung mit einer Frequenz von fünf Hertz für die Zeitmessung und eine zweite mit einer Frequenz von 50 Hertz zum Messen der Hundertstelsekunden.

Zenith: Defy Extreme Island X Prix am Velcro-Armband mit Teilen aus recycelten Reifen von Continental
Zenith: Defy Extreme Island X Prix am Velcro-Armband mit Teilen aus recycelten Reifen von Continental

Die auf 20 Stück limitierte Defy Extreme Island X Prix wird am orangefarbenen Velcro-Armband mit Teilen aus recycelten Reifen von Continental getragen und kostet 26.500 Euro. Im Lieferumfang sind zudem ein schwarzes Velcro-Armband und ein schwarzes Kautschukarmband enthalten. MaRi

Produkt: Download Vergleichstest Chronographen von Breitling, TAG Heuer und Zenith
Download Vergleichstest Chronographen von Breitling, TAG Heuer und Zenith
Welcher Chronograph gewinnt? Chronos testet die markanten Stopper Breitling Chronomat Blacksteel, TAG Heuer Carrera Heuer 01 und Zenith El Primero Sport!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren