Zenith: El Primero Chronomaster Tour Auto Edition

Ein Chronograph für die Oldtimer-Strecke

Melissa Gößling
von Melissa Gößling
am 26. Juli 2016

Seit 25 Jahren findet das Oldtimerrennen »Tour Auto Optic 2000«, dessen offizieller Zeitnehmer Zenith ist, auf einer 2.000 Kilometer langen Strecke von Paris nach Cannes statt. Beinahe doppelt so alt ist das legendäre El-Primero-Kaliber des Schweizer Uhrenherstellers.

Zenith: El Primero Chronomaster Tour Auto Edition 2016
Zenith: El Primero Chronomaster Tour Auto Edition 2016

Nun führt Zenith beide Themen zusammen und lanciert den El Primero Chronomaster Tour Auto Edition in einem 42 Millimeter großen Edelstahlgehäuse. Seinen Takt erhält er von einem Nachfolger des ursprünglichen El Primero, dem Automatikkaliber El Primero 4061. Die Farbgebung des Stoppers zitiert die Farben Frankreichs. Der auf 500 Exemplare limitierte Chronograph kostet jeweils 9.700 Euro. mg

Mühle Glashütte: Zweimal vier Uhrenklassiker

Aus einem 2009 angebotenen limitierten Dreier-Uhrenset zu Ehren des Firmengründers Robert Mühle hat die Glashütter Marke die Modellfamilie Antaria entwickelt. Sie besteht aus vier klassischen Modellen, die wahlweise mit silber- oder anthrazitfarbenem Zifferblatt erhältlich sind. Die Familie umfasst einen 42 Millimeter großen … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32565 Modelle von 794 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']