Zenith: Globaler Weckdienst

 Redaktion
von Redaktion
am 8. April 2009

Die Class Traveller Open Multicity-Alarm von Zenith kommt als Weltzeituhr für Vielreisende durchaus als Reisebegleiter in Frage. Die Alarmfunktion sowie die 24-Zeitzonenskala, die an eine sogenannte Irisblende erinnert, machen es möglich.

Ein weiteres Mitglied der El Primero-Familie: Chronograph, Wecker und Weltzeit-Anzeige
Ein weiteres Mitglied der El Primero-Familie: Chronograph, Wecker und Weltzeit-Anzeige

 Ersteres wird durch den Drücker bei acht Uhr eingestellt und auch manuell gestoppt. Dank Tag- und Nachtanzeige lässt sich der Chronograph bei allen Lichtverhältnissen ablesen. Das guillochierte, schwarze Zifferblatt hat bei zehn Uhr eine Öffnung, die den Blick auf den Hemmungsmechanismus des Manufaktur-Automatikkalibers El Primero 4046 zulässt. Das alles ist verpackt in einem Edelstahlgehäuse von 46 Millimeter Durchmesser. Der Preis für den mobilen Weckdienst in allen Zeitzonen: 17 000 Euro. ski

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33802 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche