Zenith: Kollektionserweiterung

Zenith Captain Power Reserve

Katharina Studer
von Katharina Studer
am 21. März 2011
Zenith Captain Power Reserve
Zenith Captain Power Reserve

Zu den neuen Uhrenmodellen der Linie Captain von Zenith gehört auch die Captain Power Reserve. Typisch für diese Linie ist die klassische Formensprache, die an die Kollektions-Ursprünge von 1952 erinnert. Der Zeitmesser mit einem modernen Gehäusedurchmesser von 40 Millimetern zeigt die verbleibende Gangreserve bei der Zwei an. Durch den Saphirglasboden kann das Elite-Manufakturkaliber betrachtet werden. Die Captain Power Reserve kostet 4.000 Euro in Edelstahl und 10.000 Euro in Roségold. km

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32635 Modelle von 794 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']