Zenith: Neuer El-Primero-Chronograph

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 11. Juni 2010
Noch ein Stopper: Der Chronograph El Primero 36.000 VpH von Zenith
Noch ein Stopper: Der Chronograph El Primero 36.000 VpH von Zenith

Der neue Chronograph El Primero 36.000 VpH der Uhrenmanufaktur Zenith unterscheidet sich auf den ersten Blick kaum vom bereits vorgestellten El Primero Captain. Bei genauerer Betrachtung finden sich jedoch die zahlreichen Details, die den Preisunterschied von 1.000 Euro begründen: Der 5.800 Euro teure Zeitnehmer kommt dank Pilzdrückern und einer Tachymeterskala sportlicher daher als sein klassischer Bruder, und die meisten Komponenten wie Gehäuse, Zeiger und Zifferblatt sind aufwendiger gestaltet und verarbeitet. Zudem wurde das namengebende Automatikkaliber El Primero mit der hohen Unruhfrequenz von 36.000 Halbschwingungen pro Stunde leicht modifiziert. Wer ein Stahlband bevorzugt, zahlt 6.400 Euro, und Männer, denen Roségold steht, sollten 13.100 Euro auf der hohen Kante haben. ak

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33804 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']