Zenith: Pilot Extra Special Chronograph | Baselworld 2017

Flieger-Chronograph in Bronze

Meistens entdeckt man Bronze bei Taucheruhren. Zenith verwendet es nun für das Gehäuse der neuen Pilot Extra Special Chronograph. In dem 45 Millimeter großen Stopper arbeitet das Manufakturkaliber El Primero 4069 mit automatischem Aufzug.

Zenith: Pilot Extra Special Chronograph
Zenith: Pilot Extra Special Chronograph

Es bietet eine Stoppfunktion mit 30-Minuten-Zähler bei drei Uhr und eine kleine Sekunde. Zeiger und Ziffern ähneln jenen der Zenith Special aus dem frühen 20. Jahrhundert, was die gewünschte Retro-Optik erzeugt. Ein khakigrünes Nubuklederband fixiert den Fliegerchronographen am Handgelenk. Der Preis: 7.500 Euro. mg

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren