Zenith: Spannende Mondphasenanzeige

Spannend bis ins Detail: die Zenith El Primero Chronomaster Open Grande Date Moon & Sunphase
Spannend bis ins Detail: die Zenith El Primero Chronomaster Open Grande Date Moon & Sunphase

Durchbrochene Zifferblätter sind Geschmackssache, aber die Modelllinie El Primero Chronomaster Open gehört laut Uhrenhersteller Zenith zu den Bestsellern der Marke. Der neueste Coup mit dem Beinamen Grande Date Moon & Sunphase bietet ein spannendes Gestaltungsdetail, das bereits patentiert wurde: Die beiden Monde der Mondphasenanzeige sitzen auf einer transparenten Scheibe. Dahinter dreht sich eine zweite Scheibe, die mit einem Tag- und einem Nachthimmel bemalt ist. Die Scheiben drehen sich mit verschiedenen Geschwindigkeiten, sodass der Mond wie in der Realität auch am Taghimmel stehen kann. Freunde der Marke wissen, dass es mit dieser Funktion noch lange nicht getan ist: Darüber hinaus besitzt die El Primero Chronomaster Open Grande Date Moon & Sunphase einen Chronographen mit 30-Minuten-Zähler bei der Drei sowie ein Großdatum mit ineinanderliegenden, auf derselben Ebene positionierten Scheiben. Die 45 Millimeter große Uhr ist in Edelstahl für 9.100 Euro erhältlich; das Roségoldmodell kostet 23.800 Euro. ak

Das könnte Sie auch interessieren