Interview mit Thierry Stern

Thierry SternVom 17. bis 27. Oktober präsentiert Patek Philippe in der Hypo Kunsthalle in München die Ausstellung KunstWerkUhr. Chronos-Chefredakteur Rüdiger Bucher hat für Watchtime.net aus diesem Anlass Thierry Stern, Präsident von Patek Philippe, interviewt. “Sie können hier alles sehen, was wir heute machen und früher gemacht haben”, erklärt er. Die Ausstellung umfasst neben Stücken aus dem Museum der Manufaktur auch alle hauseigenen Uhrwerke und die komplette aktuelle Kollektion bis hin zum Star Caliber.

Anzeige

Darüber hinaus können die Besucher Uhrmachern und Kunsthandwerkern live bei ihrer Arbeit zuschauen. Sie zeigen anspruchsvolle Tätigkeiten wie das Gravieren, die Guillochage, Emaillearbeiten sowie das Setzen von Edelsteinen. “Und wenn Sie eine Frage haben, können Sie die den Leuten auch stellen”, sagt Stern.

Patek Philippe Dom Pendulette

Weltpremiere feiern auf der KunstWerkUhr einige speziell für die Münchner Ausstellung gefertigte Uhren von Patek Philippe. So zeigt eine Dom Pendulette (Tischuhr) das Motiv eines festlich geschmückten Fuhrwerks mit Bierfässern für das Münchner Oktoberfest, im Hintergrund die Turmspitzen der Frauenkirche.

KunstWerkUhr
17. bis 27. Oktober 2013
Öffnungszeiten täglich 10:00 – 18:00 Uhr, Eintritt frei.

Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung
Theatinerstraße 8
80333 München

Kunsthalle Muenchen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren