Frederique Constant

Frederique Constant wurde 1988 von Peter Stas und seiner Ehefrau Aletta Stas-Bax als unabhängiges Familienunternehmen gegründet. Firmensitz der Schweizer Uhrenmarke ist in Plan-les-Ouates. Frederique Constant ist bekannt für bezahlbaren Luxus, aber auch für ihr soziales Engagement. » weiter

Neuste Beiträge

Anzeige
Produkt: Download Marktübersicht: Mechanische Uhren unter 39 Millimeter
Download Marktübersicht: Mechanische Uhren unter 39 Millimeter
Das Angebot des Uhrenmarkts im Überblick: 90 mechanische Uhren unter 39 Millimeter zeigt die Marktübersicht aus UHREN-MAGAZIN 1.2018 mit Bild, Daten und Preis.
Produkt: Download: Glashütte Original Sixties im Test
Download: Glashütte Original Sixties im Test
Die neue Sixties aus der Retro-Kollektion von Glashütte Original zieht mit ihrem grünen Zifferblatt alle Blicke auf sich. Was hat die Uhr zu bieten?
Anzeige

Zur Frederique-Constant-Gruppe gehören auch die Uhrenmarken Alpina und Ateliers deMonaco. Seit Mai 2016 ist die Frederique-Constant-Gruppe im Besitz des japanischen Konzerns Citizen. Frederique Constant und ihre Schwestermarken fertigen im Jahr circa 150.000 Uhren. Der Großteil der Armbanduhren kostet zwischen 1.000 und 3.000 Euro.

Vier Jahre nach der Gründung von Frederique Constant, im Jahr 1992, stellte das Unternehmen seine erste Uhrenlinie vor. Inzwischen gibt es acht Kollektionen, sie heißen Manufacture, Slimline, Classics, Ladies Automatic, Delight Automatic, Runabout, Vintage Rally und Horological Smartwatch. Die meisten Uhren von Frederique Constant werden von Sellita-Kalibern angetrieben. Seit 2004 produziert Frederique Constant jedoch auch eigene mechanische Werke, die in den Modellen der Manufacture-Kollektion zum Einsatz kommen. Mechanische Damenuhren finden sich hauptsächlich in der Ladies-Automatic-Linie. 2016 sorgte Frederique Constant auf der Baselworld für Aufsehen: Die Marke stellte mit dem Modell Slimline Manufacture Perpetual Calendar den weltweit günstigsten ewigen Kalender vor. Dieser ewige Kalender kostet knapp unter 8.000 Euro und ist mit einem Manufakturuhrwerk ausgestattet. Mittlerweile kann Frederique Constant auf 20 eigens entwickelte Uhrwerke zurückblicken. Dabei möchte die Marke immer ihrem Credo gerecht werden, Luxusuhren zu einem erschwinglichen Preis anzubieten.

Die Marke Frederique Constant steht auch für soziales Engagement. Seit 2004 spendete das Unternehmen 50 Dollar für jede verkaufte Uhr aus der Damenkollektion an verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen. Die von der Frederique-Constant-Stiftung unterstützten Organisationen kümmern sich hauptsächlich um das Wohlergehen von Frauen und Kindern sowie um Gesundheitsthemen. Seit März 2016 ist Oscarpreisträgerin Gwyneth Paltrow das Gesicht des sozialen Engagements der Marke. Sie unterstützt das Bildungsprojekt DonorsChoose, bei dem Lehrer um Geldspenden für Projekte ihrer Schulklassen werben können.

Die wichtigsten Kollektionen von Frederique Constant

Manufacture

In der Manufacture-Kollektion führt Frederique Constant Uhren, die mit einem Manufakturkaliber ausgestattet sind.

Heart Beat

Die Heart-Beat-Linie ist das Markenzeichen von Frederique Constant. Hauptmerkmal der Uhren ist eine Zifferblattöffnung, so dass die Unruh zu sehen ist. Es sind sowohl Modelle für Damen als auch für Herren erhältlich. Einen Teil des Verkaufserlöses der Double-Heart-Beat-Uhren spendet Frederique Constant an verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen.

Horological Smartwatch

Frederique Constant stellte die Horological Smartwatch auf der Baselworld 2015 vor. Der Uhrenhersteller reagierte so auf den Smartwatch-Trend, den die Apple Watch ausgelöst hatte. Die Horological Smartwatch sieht jedoch wie eine normale Armbanduhr aus, bei der die Zeit über die Zeiger angezeigt wird, und kann auch so genutzt werden. Zusätzlich bietet sie in Kombination mit einer App smarte Funktionen. Aktuell ist die Horological Smartwatch 2.0 erhältlich , sie kann die tägliche Aktivität sowie Wach- und Schlafphasen aufzeichnen.

Slimline

Die Uhren der Slimline-Kollektion vereinen neueste Technologie mit einem eleganten und klaren Design. Die Automatikuhrwerke der Kollektion sind mit einer Höhe von 3,60 Millimetern sehr flach.

Weitere Artikel laden