Piaget: Polo Date Black

Sportlich-elegante Dreizeigeruhr

Piaget bringt sein Modell Polo Date neu mit einem schwarzen Zifferblatt und einem Armband aus schwarzem Kautschuk, das der Uhr einen sportlicheren Look verleiht. Das runde Gehäuse umschließt dabei ein kissenförmiges Zifferblatt  – das typische Merkmal der Polo-Linie.

Piaget: Polo Date mit schwarzem Zifferblatt
Piaget: Polo Date mit schwarzem Zifferblatt

Die Polo Date besteht aus Edelstahl und hat einen Durchmesser von 42 Millimetern. Mit einer Höhe von 9,4 Millimetern schmiegt sich das zehn Bar wasserdichte Gehäuse an den Arm.

Anzeige

Im Innern tickt das Manufakturkaliber 1110P mit Automatikaufzug und 50 Stunden Gangreserve, das bei sechs Uhr auf einer weißen Scheibe das aktuelle Datum zeigt. Die Indexe sind auf das schwarze Zifferblatt appliziert und ebenso wie die Zeiger dank Superluminova nachtleuchtend. Die sportlich-elegante Polo Date kostet 11.400 Euro. ne

Rückseite der Piaget Polo Date Black
Dank eines Saphirglasbodens ist das Manufakturkaliber sichtbar
Produkt: Download: Vergleichstest Eindrücker-Chronographen von Hanhart, Longines und Montblanc
Download: Vergleichstest Eindrücker-Chronographen von Hanhart, Longines und Montblanc
Ein Drücker und zwei Counter: Die Chronographen von Hanhart, Longines und Montblanc zitieren in zweierlei Hinsicht die Geschichtsbücher. Das UHREN-MAGAZIN hat sie getestet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren