Basisarbeit: Die Panerai Luminor 8 Days Acciaio im Test

In der neuen Chronos, ab 15. Dezember am Kiosk, oder hier für 2,90 Euro herunterladen!

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 26. November 2014

Acht-Tage-Uhren mit Handaufzug haben bei Panerai Tradition. Schon die ersten Luminor-Modelle aus den frühen 1950er Jahren, ausgestattet mit Angelus-Werken, besaßen dieses Durchhaltevermögen. Bei der Luminor Base 8 Days Acciaio wird die hohe Gangdauer mit einem Manufakturkaliber P.5000 erzielt. Dabei ist die hohe Gangautonomie nur eines von zahlreichen Qualitätsmerkmalen des Modells, zu denen beispielsweise auch die beidseitig gelagerte Unruhbrücke gehört. Wie die Uhr im Alltag abschneidet und wie sie preislich liegt, erfahren Sie im Chronos-Test. ak

Panerai: Luminor Base 8 Days Acciaio
Panerai: Luminor Base 8 Days Acciaio

Der Artikel findet sich im nächsten Heft, das ab dem 15. Dezember am Kiosk steht. Alternativ können Sie ihn auch hier für 2,90 Euro herunterladen.

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32189 Modelle von 791 Herstellern.

Datenbank-Suche