Scatola del Tempo: Uhren sicher verstaut

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 15. Juni 2010
Uhrentresor mit 32 Uhrenbewegern von Scatola del Tempo
Uhrentresor mit 32 Uhrenbewegern von Scatola del Tempo

Eher für kleine Uhrenbeweger bekannt, bietet der italienische Hersteller Scatola del Tempo auch Großformatiges für fortgeschrittene Sammler an: Zu den hochwertigen Tresoren gehört das 43.000 Euro teure Modell 32RT RA Armoured. Es handelt sich um einen 130 mal 55 mal 50 Zentimeter großen Stahltresor mit einer Außenverkleidung aus poliertem Wurzelholz. Im Innern finden sich 32 individuell programmierbare Uhrenbeweger und diverse Fächer zur Aufbewahrung von Schmuck und Zubehör. Besonders stolz ist die Marke auf die Fronttür aus schusssicherem Panzerglas und auf das Öffnungssystem, das auf einen selbst programmierten Zahlencode oder den Fingerabdruck des Besitzers reagiert. Auch der Deckel auf der Oberseite des Tresors lässt sich auf diese Weise öffnen. Der Boden des Faches ist gepanzert und erlaubt kein Eindringen in den Bereich mit den Uhrenbewegern. Letztere funktionieren dank eines Stromspeichers einen Monat lang unabhängig vom Netzstrom. ak

Seiko, TAG Heuer und Wempe Glashütte im Chronographen-Vergleich

Seiko Ananta, TAG Heuer Formula 1 und Wempe Glashütte Zeitmeister Sport heißen die drei Chronographen, die sich gerade im Vergleichstest der UHREN-MAGAZIN-Redaktion befinden. Mit Preisen zwischen 2.700 und knapp 3.000 Euro liegen sie nach heutigen Gesichtspunkten im sogenannten Einstiegsbereich mechanischer Zeitmesser mit … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32036 Modelle von 789 Herstellern.

Datenbank-Suche