UHREN-MAGAZIN Special Technik: So geht Mechanik

3 Gründe, aus denen dieses Heft in Ihre Sammlung gehört

Thomas Wanka
von Thomas Wanka
am 21. März 2015

Wer die neueste Ausgabe des UHREN-MAGAZINS (ab 20. März am Kiosk) versäumt, ärgert sich aus mindestens drei Gründen.

UHREN-MAGAZIN: Sonderheft Technik 2015

Grund 1: Auf 130 Seiten liefert das aktuelle UHREN-MAGAZIN-Sonderheft Technik geballte Informationen für alle, die sich für das Innenleben ihrer mechanischer Uhren interessieren. Alles, was die Redaktion schon immer einmal in aller Ruhe und im Detail erklären wollte, haben wir hier in 10 Kapiteln zusammengefasst:

  • Kapitel 1: Die Geschichte und Funktionsweise des Automatikaufzuges. Wer ist effizienter, der ein- oder der beidseitig wirkende Aufzug?
  • Kapitel 2: Der Zentralrotor. Er ist nur eine von mehreren Möglichkeiten, einer Uhr Energie zuzuführen.
  • Kapitel 3: Federhäuser: Die Energie muss nicht nur gewonnen, sondern auch gespeichert werden.
  • Kapitel 4: Feinreglage: Die Kraft muss dosiert werden, um zu einer genauen Zeitangabe zu gelangen.
  • Kapitel 5: Unruhen: Das tickende Herz der Mechanik-Uhr erfährt mit Silizium eine revolutionäre Entwicklung.
  • Kapitel 6: Tourbillon: Das kleine um sich kreisende Hemmungsorgan beflügelt die Phantasie der Uhrmacher.
  • Kapitel 7: Schaltrad: Warum moderne Chronographen wieder vermehrt auf diese historische Konstruktion zurückgreifen
  • Kapitel 8: Kupplung: Den Chronographen auf Knopfdruck mit dem Uhrwerk zu verbinden, bedarf durchdachter Konstruktionen.
  • Kapitel 9: Datumsanzeigen: Verwunderlich ist, wie spät das Datum erst auf das Zifferblatt gelangte.
  • Kapitel 10: Mondphasen: Die klassische astronomische Anzeige belebt gerade ein unglaublicher Wettstreit um die Präzision.

Das Schalt- oder auch Kolonnenrad erfährt eine uhrmacherische Renaissance.
Das Schalt- oder auch Kolonnenrad erfährt eine uhrmacherische Renaissance.

Der kleine Wirbelwind in seinem um sich selbst kreisenden Käfig fasziniert bis heute.
Der kleine Wirbelwind in seinem um sich selbst kreisenden Käfig fasziniert bis heute.

Grund 2: Auf über 30 Seiten hat die UHREN-MAGAZIN-Redaktion die Neuheiten der Baselworld übersichtlich nach Preiskategorien aufgelistet.

Die ersten Neuheiten der weltgrößten Uhrenmesse stehen in diesem Sonderheft.
Die ersten Neuheiten der weltgrößten Uhrenmesse stehen in diesem Sonderheft.

Grund 3: Die Leser von Focus, Focus online, watchtime.net und UHREN-MAGAZIN haben die “besten Uhren der Welt” gekürt. Erfahren Sie alle Details über die Sieger der Goldenen Unruh 2015, den Gewinner der “Goldmedaille Technik” und vor allem auch, ob Sie zu den Gewinnern von einer der Uhren im Gesamtwert von über 40.000 Euro gehören. tw

Die Sieger der größten Leserwahl der Welt mit allen Details in dieser UHREN-MAGZIN-Ausgabe.
Die Sieger der größten Leserwahl der Welt mit allen Details in dieser UHREN-MAGZIN-Ausgabe.

Hier können Sie das UHREN-MAGAZIN Special Technik für 15,90 Euro bestellen.
Hier können Sie das UHREN-MAGAZIN Special Technik für 13,90 Euro herunterladen.

Die Top-Chronographen 2015

Patek Philippe, Breguet & Co.: Auf der Suche nach den besten Chronographen des Jahres fallen die ganz großen Namen. Doch auch Nischenanbieter und sogar als preiswert bekannte Hersteller haben 2015 auf dem Gebiet der Kurzzeitmessung Großes geleistet. Welche 10 Uhrenmarken die Chronos-Redaktion im Lauf des Jahres am meisten … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31974 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche