Das Buch zur Omega Speedmaster: Moonwatch Only

1969 fand im Rahmen der Mission Apollo 11 die erste bemannte Mondlandung statt. Damals war auch eine Omega Speedmaster dabei. Das Buch Moonwatch Only der Autoren Grégoire Rossier and Anthony Marquié gibt einen ausführlichen Überblick über alle Varianten der Monduhr von Omega.

Omega-Speedmaster-Buch Moonwatch Only

Anzeige

Die Übersicht mit Bildern aller Werke, Bandanstöße, Zifferblätter, Lünetten, Zeiger, Gehäuseböden, Kronen, Drücker, Deckgläser, Armbänder, Boxen und Papiere, die bei den Speedmaster-Modellen zum Einsatz kamen, macht das Buch zu einem echten Leitfaden für Uhrensammler und -liebhaber. So lassen sich echte Vintage-Speedmaster-Uhren richtig und eindeutig erkennen.

Omega-Speedmaster-Buch Moonwatch Only Kapitelansicht

Omega gewährte den Autoren Rossier und Marquié für ihre Recherche den Zugang zu den Archiven der Marke. Das Buch ist in englischer, französischer und italienischer Sprache erhältlich und in fünf Kapitel eingeteilt: Einleitung, Hauptkomponenten und Accessoires, Modelle, Auswahl und Verwendung und zuletzt der Anhang, unter anderem mit Tabellen zur schnellen Identifizierung und Einordnung von Speedmaster-Modellen.
Ab sofort erhalten Sie das Buch Moonwatch Only auch i
m Watchtime.net-Shop auf Englisch: http://shop.watchtime.net

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren