Die besten Chronographen von Omega, Rolex, Zenith, A. Lange & Söhne, Breitling & Co.

46 Seiten Chronographen-Special jetzt in Chronos 02.2018

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 9. Februar 2018

Wie viele Chronographenspezialisten kennen Sie? Die Manufakturen Breitling, TAG Heuer, Zenith und Omega sicherlich. Vielleicht wissen Sie auch, dass A. Lange & Söhne, Jaeger-LeCoultre, IWC, Rolex, Audemars Piguet, Hublot und Patek Philippe großartige Uhren mit Manufakturkaliber und Stoppfunktion bauen. Aber haben Sie auch Chopard, Longines, Frédérique Constant, Richard Mille und Tissot auf dem Schirm?

Chronos 02.2018 mit Chronographenschwerpunkt
Chronos 02.2018 mit Chronographenschwerpunkt

All diese Marken und viele weitere hat die Chronos-Redaktion im 46-seitigen Chronographenspecial der neuen Chronos 02.2018 zusammengetragen und verschiedenen Themen zugeordnet. In den Artikeln lernen Mechanikfans die Funktionsweise eines Chronographen ebenso kennen wie die eleganten Modelle der aktuellen Saison oder Chronographenschnäppchen unter 2.000 Euro.

A. Lange & Söhne Datograph Auf/Ab: So funktioniert ein Chronograph
A. Lange & Söhne Datograph Auf/Ab: So funktioniert ein Chronograph

Sie erfahren alles Wichtige über die Chronographenikone El Primero von Zenith und finden besonders elegante, besonders schnell schwingende, besonders komplizierte, besonders leichte und besonders sportliche Chronographen.

Patek Philippe, Audemars Piguet, Omega, Chopard: elegante Chronographen der aktuellen Saison
Patek Philippe, Audemars Piguet, Omega, Chopard: elegante Chronographen der aktuellen Saison

Getestet werden die hochfunktionale und amagnetische Omega Speedmaster Racing Master Chronometer, die Breitling Navitimer Rattrapante mit neuer Schleppzeigerfunktion zur Zwischenzeitnahme sowie die überraschend günstige Formex Element Ceramic Bezel. Wer in der kommenden Saison angemessen stoppen will, braucht die Chronos 02.2018! 

Und wenn Sie Chronos gleich abonnieren, erhalten Sie die Chance auf exklusiven Zutritt zu den Messeständen von TAG Heuer, Zenith und Hublot auf der weltgrößten Uhrenmesse Baselworld am 27. März 2018. Schnell sein lohnt sich! Infos gibt es hier. ak

Von Chronos getestet: Omega Speedmaster Racing Master Chronometer
In Chronos 02.2018 getestet: Omega Speedmaster Racing Master Chronometer

Hier können Sie die Chronos 02.2018 versandkostenfrei für 8,50 Euro bestellen.

Hier geht’s zum Download der digitalen Ausgabe für 6,50 Euro.

[4074]

Wie lagere ich am besten meine Uhr?

Nicht immer kann oder möchte man seine Uhr am Arm tragen. Doch was gilt es zu beachten, wenn man sie ablegt? Diese Frage stellten wir Taco Walstra, er ist der Leiter der Zentralwerkstatt bei Juwelier Wempe in Hamburg. Der Fachmann sagt: "Idealerweise lagert man Uhren vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt, um Verfärbungen zur … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32808 Modelle von 795 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']