Rolex Datejust, Messeneuheiten und 50 Seiten Taucheruhren

Die neue Chronos: 100 Seiten mit 116 Uhren

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 12. Februar 2016

Kaum jemals hat Chronos in einer einzigen Ausgabe mehr Uhren gezeigt. Insgesamt sind es 116 Stück – von großen Klassikern über Neuheiten bis hin zu Exoten. Doch die neue Chronos ist nicht nur rekordverdächtig voll mit verschiedenen Modellen, sondern auch extrem informativ.

Chronos 2.2016

Hier erfahren Sie unter anderem, warum Rolex mit seiner Datejust die gesamte Uhrenwelt verändert hat, wie die Luxusuhrenindustrie auf der Genfer Messe ins neue Jahr gestartet ist und warum die Panerai Luminor Submersible Chrono Flyback eine der coolsten Taucheruhren auf dem Markt ist. Apropos Taucheruhren: Wie viele Modelle kennen Sie, die über 1.000 Meter Tiefe aushalten? Sicher nicht alle, die in dieser Chronos versammelt sind und mit Tauchtiefen bis 12.000 Meter alle Rekorde brechen.

Chronos 2.2016: Uhren in extremen Tauchtiefen

Außerdem testet die Redaktion Taucheruhren von Rolex, Omega, IWC und Luminox, lässt die 90-jährige Geschichte der Taucheruhr lebendig werden, zeigt Tauchabenteurer und ihre tickenden Begleiter und interviewt die deutsche Rekord-Apnoetaucherin Anna von Boetticher. Schöne und dabei funktionale Reiseuhren runden die prall gefüllte Ausgabe ab. Sie finden Chronos 02.2016 ab 12. Februar am Kiosk. Oder Sie bestellen die Ausgabe gedruckt und versandkostenfrei beziehungsweise digital als Download in unserem Shop. ak

Hier finden Sie die Chronos 2.2016 im Watchtime.net-Shop.

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33798 Modelle von 801 Herstellern.

Datenbank-Suche