TAG Heuer Monza Calibre 17 – die beste Monza aller Zeiten

Vor Erscheinen der Chronos 01.2017 erfahren, wie gut die neue TAG Heuer Monza Calibre 17 ist

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 30. November 2016

1976 war die von der Formel 1 inspirierte TAG Heuer Monza ein ovaler Sportchronograph im verchromten oder schwarz beschichteten Messinggehäuse. 2016 ist die TAG Heuer Monza Calibre 17 ein Retro-Renner im kissenförmigen Titangehäuse mit kratzfester Hartstoffbeschichtung. Die Uhr ist also robuster und gleichzeitig optisch noch spannender.

S040_045_Test_Monza_Comm_First.qxp

Welche historischen Vorbilder zur neuen Form geführt haben und wie sich der Designkracher mit Blick auf Verarbeitung, Nutzungskomfort und Präzision schlägt, verrät der Test in Chronos 01.2017. Die Ausgabe erscheint am 15. Dezember 2016. Sie sind bereits jetzt neugierig auf das Testergebnis? ak

Hier den Test vor Hefterscheinen für 0,99 Euro herunterladen!

Tutima: M2

Der neue Chronograph Tutima M2 ist der Nachfolger des Military Fliegerchronographen, auch Nato-Chronograph genannt, welcher als offizielle Dienstuhr der Deutschen Bundeswehr genutzt wird. Die M2 hat ein 46,5 Millimeter großes Titangehäuse mit extra starkem Saphirglas auf der Vorder- und verschraubtem Boden auf der Rückseite. So ist sie … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33804 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']