Produkt: Download Artikel: Wie die Uhr an den Arm kam

Download Artikel: Wie die Uhr an den Arm kam

Der Erste Weltkrieg verschaffte der Armbanduhr ihren Durchbruch. Den Soldaten in den Schützengräben leisteten Uhren am Handgelenk wertvolle Dienste. Warum das so war und wie die Armbanduhren im Ersten Weltkrieg aussahen erfahren Sie hier!
0,00 €
Österreich: 0,00 € Schweiz: 0,00 CHF International: 0,00 €
Inkl. Mehrwertsteuer und Versand. | AGB

Wie so vieles beginnt auch die Geschichte der Armbanduhr mit dem Krieg. Vor allem der Erste Weltkrieg trug dazu bei, dass die Armbanduhr die Taschenuhr letztendlich verdrängte. Warum das so war, wie die Armbanduhren im Ersten Weltkrieg aussahen und wie Militärs, Juweliere und Händler das neue Phänomen Armbanduhr damals einschätzten, erfahren Sie im Gratis-Download!

 

Inhalt des Downloads:

 

    • 7 Seiten

 

    • Ausführliche Darstellung der Geschichte der Armbanduhr

 

 

Jetzt kostenlos herunterladen und mehr erfahren!

Das könnte Sie auch interessieren: