Produkt: Uhren-Magazin Digital 4/2014

Uhren-Magazin Digital 4/2014

Chronographen unter 3000 Euro im Vergleich. Ulysse Nardin - eine Uhr macht alles anders. Stundenwinkeluhren und ihre Geschichte. Sinn-Uhren auf dem Prüfstand.
5,50 €
Österreich: 5,50 € Schweiz: 6,60 CHF International: 5,50 €
Inkl. MwSt. | AGB

Neues

Marken & Modelle

  • Neuheiten: Extravagante Uhren, außergewöhnliche Materialien und günstige Einsteiger auf 20 Seieten
  • Uhrendinner IBG 2014: Gisbert L. Brunner führt durch die Welt der mechanischen Uhren, begleitet von feinen Speisen und Getränken
  • Buntes: Frédérique Constant feiert zehn Jahre Manufaktur

Wissen

Fliegeruhren – Die Airman hebt wieder ab

  • Longines & Lindbergh: Die Stundenwinkeluhr und Charles Lindbergh verbinden Longines bis heute mit der Fliegerei
  • Porträt: Matthias Stolz – Der Geschäftsführer von Junghans verbindet Unternehmertum mit gestalterischer Kraft
  • Marktübersicht: Chronographen mit Schaltradmechanismus
  • Glycine: Die Fliegeruhr Airman will bei deutschen Käufern landen

Test & Technik

Jaeger-LeCoultre – Hybris Mechanica 11

  • Nomos Glashütte: Mit dem Modell Metro erklärt die Glashütter Manufaktur endgültig ihre Unabhängigkeit von Schweizer Zulieferern. Der erste Test der neuen Hemmung zeigt, was sie kann.
  • Jaeger-LeCoultre: Mit der Hybris Mechanica 11 demonstriert die Manufaktur eindrucksvoll, dass sie ihre Kompetenz in Komplikationen auch im Metier ultraflacher Konstruktionen behauptet.
  • Chronographen: Die Zeitmessinstrumente von Maurice Lacroix, Oris und Mühle-Glashütte sind edle Verführer für weniger als 3000 €uro. Unser Vergleichstest führt sie zusammen.
  • Sinn gegen Sinn: Welche Wirkungen Magnetfelder auf mechanische Uhren haben, zeigt unser Doppeltest zweier Uhren von Sinn Spezialuhren auf einem eigens konstruierten Prüfstand.
  • Ulyssse Nardin: Die Freak ist eine einmalige Uhr ohne Zeiger und Zifferblatt, und obwohl ihre Konstruktion offen liegt, verblüfft und fasziniert sie die Betrachter bis heute
Das könnte Sie auch interessieren