Produkt: Download: Oris Chronoris Date im Test
Download: Oris Chronoris Date im Test
Die Retro-Rennsportuhr Chronoris ist zurück. Doch Oris nimmt ihr die Chronographenfunktion. Vor- oder Nachteil? Dies und noch mehr erfahren Sie im Chronos-Test.

Hautlence: HL Vagabonde 03 | SIHH 2019

Eckige Titanuhr mit besonderer Zeitanzeige

Neben der Vagabonde Tourbillon lanciert Hautlence eine weitere Variante der Vagabonde ohne große Komplikation. Das Modell HL Vagabonde 03 verfügt jedoch über dieselbe ausgefallene Zeitanzeige wie das Tourbillon: Die Minuten indiziert eine zentrale Scheibe und die Stunden werden über die drei umliegenden ausgewiesen.

Hautlence: HL Vagabonde 03
Hautlence: HL Vagabonde 03

Das Gehäuse des Zeitmessers ist wie bei allen Hautlence-Uhren nicht rund. Bei der HL Vagabonde 03 ist es aus Titan gefertigt und misst 39 mal 46 Millimeter. Wasserdicht ist das Gehäuse bis drei Bar.

Anzeige

Für den Antrieb sorgt wie auch beim Modell mit Tourbillon ein Uhrwerk der Schwestermarke H. Moser & Cie. Das Kaliber HTL 205 basiert auf dem Automatikkaliber HMC 200 und verfügt über eine Gangreserve von drei Tagen. Farblich passend zum blauen Zifferblatt wird die Vagabonde 03 an einem Alligatorlederband mit Faltschließe getragen. Das Modell kostet 26.900 Schweizer Franken. ne

[7852]

Produkt: UHREN-MAGAZIN 6/2018 Digital
UHREN-MAGAZIN 6/2018 Digital
Glashütte Original: Vintage-Uhr Sixties im Test +++ Porsche Design: 1919 Chronotimer Flyback im Test +++ Special: Die besten Damenuhren des Jahres +++

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren