Parmigiani: Tonda Pomellato – SIHH 2014

Mit drei Zifferblattversionen in floralem Design versetzt die Tonda Pomellato von Parmigiani bereits jetzt in Frühlingsstimmung. In Kooperation mit dem mailändischen Schmuckhersteller Pomellato entstanden vier Modelle mit 39 Millimetern Durchmesser, die Parmigiani auf dem Genfer Uhrensalon SIHH präsentieren wird. Sandgestrahlt graphitgrau, weiß oder schwarz sind die Zifferblätter der „Arabesque Inspiration“-Versionen. Zusätzlich gibt es ein Modell mit schlichtem Zifferblatt in Türkis. Auf der Krone befindet sich hier ein roter Rubin. Das Gehäuse des Zeitmessers besteht aus Roségold und ist ohne oder aber mit 28, 84 oder 112 Diamanten verfügbar. An der Uhr befindet sich ein Lederband mit Roségoldschließe. In jeder Ausführung tickt ein hauseigenes Automatikwerk mit Mikrorotor aus Platin. Erhältlich sind die Uhren ab 15.900 Euro. sk

Parmigiani: Tonda Pomellato, Arabesque-Inspiration, 84 Diamanten
Parmigiani: Tonda Pomellato, Arabesque-Inspiration, 84 Diamanten

Parmigiani: Tonda Pomellato, Capri-Inspiration, 112 Diamanten
Parmigiani: Tonda Pomellato, Capri-Inspiration, 112 Diamanten
Produkt: Download: Omega Seamaster Planet Ocean Chronograph erstmals als Master Chronometer im Test
Download: Omega Seamaster Planet Ocean Chronograph erstmals als Master Chronometer im Test
Das UHREN-MAGAZIN testete den erstmals als METAS-zertifizierten Seamaster Planet Ocean 600m Co-Axial Master Chronometer Chronograph von Omega.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren