Produkt: Chronos Digital 03/2018
Chronos Digital 03/2018
Was sich bei Breitling alles ändert: Neuer Chef, neues Logo, neue Uhren +++ Messen Basel & Genf +++ Patek Philippe: Was die Nautilus so besonders macht

Roger Dubuis: Hommage Chronograph – SIHH 2014

Roger Dubuis: Hommage Chronograph SIHH 2014
Roger Dubuis: Hommage Chronograph SIHH 2014

Der Hommage Chronograph von Roger Dubuis ist eine besonders elegante Alternative zum bestehenden Excalibur Chronograph. Das Gehäuse ist genauso aufwendig poliert und satiniert, aber die Kerben in der Lünette fehlen, und das Band ist auf herkömmliche Weise an zwei statt drei Bandanstößen befestigt. Die extrem großen römischen Stundenzahlen wurden verkleinert und mit einer strahlenförmigen Guillochierung kombiniert. Zum Einsatz kommt einmal mehr das Manufakturkaliber RD680 mit Mikrorotor, das wie alle Roger-Dubuis-Werke im eigenen Haus gefertigt wird und die Genfer Punze trägt. Das Werk arbeitet hinter einem Saphirglasboden, der die Unterschrift des Markengründers Roger Dubuis trägt. Der Roségoldchronograph wird voraussichtlich 38.400 Euro kosten. ak

Produkt: UHREN-MAGAZIN 2/2019 Digital
UHREN-MAGAZIN 2/2019 Digital
PATEK PHILIPPE AQUANAUT Der Chronograph im exklusiven Text+++DIE NEUEN UHREN 2019 Die wichtigsten Neuheiten vom Genfer Uhrensalon+++TAUCHERUHR FÜR PROFIS Die Omega Seamaster Diver 300 M im Test+++LEGENDEN UND IHRE UHREN Von Charles Lindbergh bis Elvis Presley

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren