Special Deutsche Uhrenmarken: Guinand

Kurzporträt der Marke

Gründungsjahr | 1865
Inhaber | Dipl.-Ing. Matthias Klüh
Preisbereich | 870 bis 3.500 Euro
Wichtigste Modelllinien | Serie 40 und Serie 42 Fliegerchronographen, Flight Engineer, Pilot Officer, 361
Markenphilosophie | Seit dem Jahr 1865 baut das Familienunternehmen Guinand ununterbrochen mechanische Uhren höchster Qualität. Damit ist Guinand nicht nur einer der ältesten Uhrenhersteller in Europa, sondern auch eines der ganz wenigen Familienunternehmen, das ununterbrochen von 1865 bis zum heutigen Tage fertigt. Bereits 1881 wird der erste eigene Chronographenmechanismus entwickelt. Seit dieser Zeit und bis heute steht Guinand für die Tradition, Uhren für besondere Anforderungen zu bauen. So belieferte Guinand schon früh die Luftstreitkräfte Frankreichs und Italiens und die britische Admiralität. Für Techniker und Wissenschaftler wurden Stoppuhren und später Armbandchronographen entwickelt – bis heute eine der Expertisen von Guinand. In den ersten mehr als 100 Jahren hatte Guinand seinen Stammsitz in der Schweiz und seit mehr als zwei Dekaden nun im Frankfurter Stadtteil Rödelheim, wo alle Uhren in Handarbeit entstehen. Guinand Uhren werden nur in kleinen Stückzahlen gefertigt, was ihnen Exklusivität verleiht. Liebhaber der Marke wissen dies zu schätzen. Das Direktverkaufsmodell ermöglicht einen direkten und persönlichen Kundenkontakt, den Guinand-Kunden aus der ganzen Welt schätzen.
Adresse | Guinand GmbH, Hausener Weg 61, 60489 Frankfurt/Rödelheim
Webseite | www.guinand-uhren.de

Weitere Informationen finden Sie unter: www.guinand-uhren.de

Aktuelle Modelle im Fokus

Fliegerchronograph Stahlblau
Referenz | 40.50.03 Klassik Stahlblau
Zusatzfunktionen | Stunde, Minute, Sekunde, Chronograph mit 30-Minuten- und 12-Stunden-Zähler, Tag- und Datum
Werk | VJ7750, Automatik
Gehäuse | Edelstahl handpoliert, Saphirglas beidseitig, Durchmesser 40,6 Millimeter
Preis | 1.657 Euro mit Lederband, 1.814 Euro mit Massivband

Guinand: Frankfurter Meisterstück

Frankfurter Meisterstück
Referenz | 155.01
Zusatzfunktionen | Stunde, Minute, Sekunde, Chronograph mit 30-Minuten-und 12-Stunden-Zähler, Datum
Werk | VJ7750, Automatik
Gehäuse | Edelstahl handpoliert, Saphirglas beidseitig, Durchmesser 37,5 Millimeter
Preis | 1.695 Euro mit Lederband

Weitere Informationen finden Sie unter: www.guinand-uhren.de

Das könnte Sie auch interessieren