Promotion

Code41: Anomaly-T4

Die neue Uhr, die zu 100 Prozent in der DNA von Code41 steckt

Das bahnbrechende und bilderstürmerische Geschäftsmodell von Code41 hat es geschafft, dieses Projekt sehr schnell zu einem der vielversprechendsten der Schweizer Uhrenindustrie zu machen. Neben dem uhrmacherischen Know-how liegt der wahre Mehrwert vor allem in jedem einzelnen Mitarbeiter, der dazugehört. Jedes Mitglied der Code41-Gemeinschaft – mehr als 400.000 Mitglieder stark! – ist ein exklusiver Teilhaber an den Code41-Projekten. Von der Entwicklung der Uhren bis zu ihrer Herstellung legen die Code41-Teams größten Wert auf absolute Transparenz, ein Grundwert der Marke.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.code41watches.com

Code41: Anomaly T4 am Handgelenk

Code41 hat die Ehre, seine brandneue Kreation, die Anomaly-T4, vorzustellen, die das Beste ihrer Vorgängerin, der Anomaly Evolution, in sich vereint und einige Überraschungen enthält, die von der Code41-Community mit Spannung erwartet werden. Die Anomaly-Kollektion hat es geschafft, sich neu zu erfinden und zu überraschen und gleichzeitig die anspruchsvollen und präzisen Erwartungen der Code41-Community zu erfüllen.

Viele wünschten sich eine Anomaly mit sichtbarem Uhrwerk, ein optischer und mechanischer Leckerbissen, der ein fester Bestandteil der Kollektion war, bevor er mit der Anomaly Evolution verschwand. Der Anomaly-T4 ist es gelungen, die emblematischen Merkmale der Kollektion zu übernehmen, indem sie mit einem sichtbaren Uhrwerk ausgestattet ist, so dass ihre Bewunderer ihr schlagendes Herz beobachten können. Dieser Zeitmesser hat definitiv etwas Magisches an sich: Er erfüllt die sehnlichsten Wünsche der Code41-Community!

Code41: Anomaly T4 Gehäuseboden

Die Anomaly-T4 ist auch ein Projekt, das direkt mit dem Vermächtnis und der DNA von Code41 übereinstimmt. Dank der Kraft ihrer Gemeinschaft und der Zusammenarbeit, die die Marke erfolgreich mit ihren Mitgliedern verfolgt, werden nur außergewöhnliche Zeitmesser in echter Schweizer Manier geschaffen, die gleichzeitig ein sensationelles Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Während des gesamten Projekts Anomaly-T4 wurde die Transparenz, die dem Code41-Team sehr am Herzen liegt, beibehalten und hat das privilegierte Vertrauensverhältnis zwischen den beteiligten Parteien gestärkt.

Diese neue Kreation von Code41 hält zahlreiche Überraschungen und Vorteile bereit.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.code41watches.com

Das Design des Anomaly-T4 ist sowohl raffiniert als auch technisch. Ihr einzigartiges Gehäuse verleiht ihr eine unverwechselbare Identität, und ihre sichtbare Bewegung gibt den Blick frei auf das märchenhaft bezaubernde Ballett der Komponenten im Inneren. Die Rückseite steht dem in nichts nach, denn auch dieses Spektakel kann bei voller Transparenz bewundert werden. Es ist ein prächtiges, erhabenes Schauspiel, das die Anomaly-T4 ihren glücklichen zukünftigen Besitzern bietet.

Diese exklusive Kreation bietet auch eine von vielen Uhrenliebhabern geschätzte Entblößung mit ihrem fachmännisch gefertigten skelettierten Uhrwerk, dem Sellita SW200-1 S a, das für seine Präzision und Zuverlässigkeit bekannt ist. Natürlich wurden die bewährten Erfolge der Anomaly-Kollektion nicht vergessen: die reduzierte Gehäusedicke, die verstärkte Krone, die verbesserte Gangreserve, der transparente Boden und die zahlreichen anderen Merkmale, die von der Community mit stehenden Ovationen bedacht wurden.

Code41: Anomaly T4 Zifferblatt

Code41 hat das Kunststück noch ein wenig erweitert und bietet die neue Anomaly in einem Gehäuse aus 100% recyceltem Stahl an. Nachdem die Armbänder der ersten Anomaly-Kollektionen bereits aus FSC-Recyclingpapier in Leinen oder recyceltem Kalbsleder angeboten werden, setzt Code41 sein umweltfreundliches Engagement fort und präsentiert zum ersten Mal ein Gehäuse (Mitte, Lünette und Boden) aus 100% recyceltem Stahl. Der für die Anomaly-T4 verwendete Stahl ist von höchster Qualität: Edelstahl 316L, Güteklasse 4441.

So hat sich Code41 als reiner Akteur etabliert, indem es die Regeln der verschwiegenen Welt der Uhrmacherei von Anfang an neu geschrieben hat. Die Kraft der Gemeinschaft ist das Herzstück aller Uhrenkreationen von Code41. Sie alle sind Liebhaber von Zeitmessern, die diese Marke ausmachen und sie zu einer einzigartigen Schlüsselfigur auf dem aktuellen Uhrenmarkt machen. Die Mitglieder von Code41 haben die exklusive Möglichkeit, das Spektakel der Uhrmacherei hinter den Kulissen mitzuerleben, wo inmitten einer enthusiastischen und aufgeschlossenen Gemeinschaft immer neue kühne Modelle entstehen.

Code41 hat es geschafft, sich weiterzuentwickeln und sich selbst zu übertreffen, indem es immer kühnere und technischere Modelle anbietet und dabei die Grundwerte der Marke respektiert: Transparenz und Integrität.

Das Anomaly-T4 kann von Mittwoch, den 29. Juni um 15 Uhr (CET) bis Donnerstag, den 21. Juli um 15 Uhr (CET) vorbestellt werden. Sie wird ab 1.398 CHF angeboten. Es werden zunächst zwei Chargen von 600 Stück produziert. Besuchen Sie die Website von Code41, um Ihre Anomaly-T4 vorzubestellen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.code41watches.com

Code41: Anomaly T4

Produkt: Download Kurztest: Frédérique Constant Vintage Rally Peking to Paris
Download Kurztest: Frédérique Constant Vintage Rally Peking to Paris
Frédérique Constant widmet die Vintage Rally Peking to Paris einem Oltimerrennen. Wie das limitierte Einstiegsmodell im Test abschneidet, lesen Sie im Download!
Das könnte Sie auch interessieren