Christie’s: Weltweit führendes Auktionshaus

Das weltweit führende Auktionshaus lädt ein zu Schätzungen ihrer Uhrer

Promotion
am 21. Juni 2012

Das vielfältige und umfangreiche Angebot klassischer und zeitgenössischer Uhren des Auktionshauses Christie’s hat 2012 weltweit eine herausragende Zahl an Käufern und Verkäufern angezogen. Christie’s freut sich, wenn auch Sie sich diesem Kreis anschließen würden.

Lot 55: Rolex Stahlchronograph, Paul Newman Modell, Ref. 6239, circa 1969. Schätzpreis 34.000-50.000 Euro, verkauft für 67.500 Euro
Lot 55: Rolex Stahlchronograph, Paul Newman Modell, Ref. 6239, circa 1969. Schätzpreis 34.000-50.000 Euro, verkauft für 67.500 Euro

Das passionierte Team von Spezialisten steht an folgenden Tagen für kostenlose und unverbindliche Schätzungen Ihrer Uhren zur Verfügung:

  • 03. Juli 2012 München, Tuerkenstrasse 16, 80333 Munich, Telefon 089 24 20 9680
  • 04. Juli 2012 Stuttgart, Relenbergstrasse 69, 70174 Stuttgart, Telefon 0711 226 9699
  • 05. Juli 2012 Düsseldorf, Inselstrasse 26, 40009 Düsseldorf, Telefon 0211 491 5930
  • 06. Juli 2012 Hamburg, Wentzelstrasse 21, 22301 Hamburg, Telefon 040 279 4073

Christie’s Frühjahrsauktionen 2012 in Genf, Hongkong und New York

 

Los 83: Patek Philippe Chronograph mit ewigem Kalender, 18K Gold, Ref. 2499, hergestellt 1973. Schätzpreis 210.000-290.000 Euro, verkauft für 412.500 Euro
Los 83: Patek Philippe Chronograph mit ewigem Kalender, 18K Gold, Ref. 2499, hergestellt 1973. Schätzpreis 210.000-290.000 Euro, verkauft für 412.500 Euro

Aurel Bacs, International Head of Watches department:

“Heute erlebten wir enthusiastische Bietgefechte um Uhren von allerbester Qualität, die von Christie’s internationalem Spezialistenteam handverlesen für diese Auktion ausgewählt wurden. Wir konnten eine beeindruckende Vielzahl an Geboten aus 42 Ländern begrüßen. Unter den Top 10 rangieren acht verschiedene Sammler.

Die Auktion war ein siebeneinhalbstündiger Marathon in einem vollbesetzten Saal mit einer Verkaufsrate von 95% nach Wert. Und mit dieser wichtigsten Uhren-Versteigerung der Saison, unterstrich Christie’s erneut seine Rolle als unangefochtene Nummer Eins für Käufer und Verkäufer.

Breguet glänzte mit zwei historischen Auktionsresultaten und zollte damit dem Genius von Abraham Louis Breguet, dem einflußreichsten Erneuerer auf dem Gebiet der Uhrmacherkunst aller Zeiten, ein Tribut. Wir sind ganz besonderes erfreut darüber, in der heutigen Versteigerung die beiden Höchstpreise für sein Werk erzielt zu haben.

Los 106: Vacheron Constantin Chronograph, 18K Gold, Ref. 4718, hergestellt 1951. Schätzpreis 15.000-20.000 Euro, verkauft für 40.000 Euro
Los 106: Vacheron Constantin Chronograph, 18K Gold, Ref. 4718, hergestellt 1951. Schätzpreis 15.000-20.000 Euro, verkauft für 40.000 Euro

Patek Philippe bleibt ein Blue Chip für alle Sammler, während Vacheron Constantin, Audemars Piguet und Rolex durch Rekordpreise und ihre Bedeutung innerhalb der heutigen Sammlerschaft, neue Maßstäbe gesetzt haben.“

Sam Hines, Head of Sales Hong Kong Watches:

“Die Frühjahrsauktionen Important Watches erzielte HK$ 167.906.000 (US$ 21.626.293), mit einer Gesamtverkaufsrate von 89% nach Losen und 92% nach Wert. 53% der verkauften Lose wurden über der oberen Taxe zugeschlagen, eine Uhr erzielte über HK$10.000.000 (US$1.288.000), zwei weitere Lose verkauften sich für mehr als HK$5.000.000 (US$644.000) und 41 Lose wurde bei über HK$1.000.000 (US$128.800) eingehämmert. Die Versteigerungen zogen nahezu 1000 Bieter aus über 40 unterschiedlichen Ländern an. Es wurde sehr rege vor Ort, am Telefon, schriftlich als auch online geboten. Christie’s Live ist ein an Bedeutung zunehmender Kanal für unsere Sammler, und diese Auktion zog in der Tat ein beträchtliches internationales Publikum an. Käufer aus über 30 Ländern boten auf Christie‘s online Plattform gegeneinander. Die zehn Top-Lose wurden an neun unterschiedliche Kunden verkauft, die wir aus acht unterschiedlichen Ländern begrüßen durften. Der Erfolg von Christie’s Uhrenauktionen in Genf und Hongkong spielte US$54.000.000 ein, womit der internationale Standard für Versteigerungen erlesener Uhren definiert wurde.

Los 348: A. Lange & Söhne Lange 1 Tourbillon, 18K Rotgold, circa 2002. Schätzpreis Euro 50.000-75.000 Euro, verkauft für 77.500 Euro
Los 348: A. Lange & Söhne Lange 1 Tourbillon, 18K Rotgold, circa 2002. Schätzpreis Euro 50.000-75.000 Euro, verkauft für 77.500 Euro

Die drei Sammlungen, die in den Auktionen Important Watches angeboten wurden, erzielten über HK$38.000.000 (US$4.894.400). Damit unterstrich Christie‘s erneut seine Position als erste Wahl für Uhrensammler. Die hervorragenden Ergebnisse der Auktionen bestätigen die anhaltende Zunahme und den hohen Anspruch des Marktes für Luxusuhren, in dem Käufer um seltene Zeitmesser von höchster Qualität wetteifern.“

Douglas Escribano, Head of Sales New York, Watches:

Los 350: Patek Philippe ewiger Kalender “Retrograd” in 18K Gold, Ref. 5050, hergestellt 1993, Schätzpreis 30-000-37.000 Euro, verkauft für 44.000 Euro
Los 350: Patek Philippe ewiger Kalender “Retrograd” in 18K Gold, Ref. 5050, hergestellt 1993, Schätzpreis 30-000-37.000 Euro, verkauft für 44.000 Euro

“Die unglaubliche Stärke des Uhrenmarktes wurde heute in unseren Auktionssälen sichtbar, mehr als 750 Bieter von Vietnam bis New York City beboten nahezu jedes ausgerufene Zeitmesser – von klassischen bis modernen Modellen. Unsere Verkaufsraten – 98% nach Losen und 99% nach Wert – sind die höchsten je erzielten Raten einer Uhrenauktion bei Christie’s und wir sind höchst erfreut, einen neuen Auktionsweltrekord von über $1 Million für ein Patek Philippe Modell, Referenz 2523/1, erzielt zu haben. Dieser Weltrekord stellt zudem den höchsten Preis für eine Armbanduhr dar, der jemals auf einer Christie’s-Auktion in Amerika erzielt wurde. Die heutige Auktion stellt ein angemessenes Finale einer wahrhaft spektakulären Frühjahrssaison der Uhren-Auktionen dar, in der Christie’s diesen Markt konsequent auf ein internationales Niveau brachte. Unsere Herbst-Auktionen bereits im Blick, sind wir fest davon überzeugt, eine weiteres rekordbrechendes Jahr für Uhren-Auktionen zu etablieren.“

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.christies.com

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33804 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']