2 Minuten

Botta Design: Tres 24 Quarz 45 mm

Botta Tres 24 Quarz 45mm
© Botta
"Außergewöhnlich, logisch, raffiniert", so beschreibt Botta Design-Gründer Klaus Botta seine Marke. Denn eine Armbanduhr mit 24-Stunden-Anzeige klingt erstmal kompliziert und vollgepackt, dabei ist die 24-Stunden-Anzeige die natürlichste Form der Zeitdarstellung. Die allgegenwärtige 12-Stunden-Darstellung hat sich als Abstraktion zugunsten einer bequemeren Zeiterfassung durchgesetzt. Wer wieder vollumfänglich im 24-Stunden Modus begleitet werden will, erhält mit den sonnensynchron aufgebauten 24-Stunden-Uhren von Botta einen unkomplizierten Begleiter.

Neue Botta Tres 24 45 mm Quarzuhren

Die Tres 24 erlaubt als Dreizeiger-Uhr ein minutengenaues Ablesen der Uhrzeit. Die Tres 24 ist als Automatikversion und Quarzvariante erhältlich, dazu werden zwei Gehäusegrößen angeboten. Die Tres 24 Quarz 45 mm gibt es ab sofort in zwei neuen Zifferblattvarianten: Weiß-Bordeaux und Schwarz-Grün."Wir bieten dem Kunden nicht nur Armbanduhren an, sondern darüber hinaus außergewöhnliche Zeitkonzepte. Botta-Uhren motivieren zu einem anderen, einem bewussten Umgang mit der persönlichen Zeit." erklärt Klaus Botta.
Botta Tres 24 Quarz 45mm © Botta
Die neuen Gehäuse der zweiten Tres 24 Generation zeichnen sich durch Titanlegierungen aus, und bestechen mit einer klaren Zifferblatt- und Zeiger-Gestaltung gegenüber der Vorgängerversion. Der C-förmige Sekundenindikator (geschütztes Design) kommt hier erstmals zum Einsatz. Laut Botta erleichtert er "die Unterscheidbarkeit der Sekundenanzeige vom Stunden- und Minutenzeiger und unterstreicht die Individualität dieses Modells durch seine sehr dezente, ruhige Bewegung". Das Gehäuse der Tres 24 stich mit einer gespannten Bogenarchitektur ins Auge. Nach oben hin schließt das dezent gewölbte Saphirglas das Titangehäuse wie eine flach gespannte Glaskuppel ab und gibt den Blick auf die unkonventionelle 24-Stunden-Anzeige frei.
Botta Tres 24 Quarz 45mm © Botta
Die 24 Stunden eines ganzen Tages sind unterteilt in eine helle Tag- und eine dunkle Nachthälfte. Um 0 Uhr beginnt auf der Tres 24 ein neuer Tag (die eigentliche 6 Uhr-Position) und die Datumsanzeige springt auf die nächste Zahl. Die Positionen 0, 6, 12, und 18 Uhr sind in Kontrastfarbe gehalten.
Botta Tres 24 Quarz 45mm © Botta
Als Automatikwerk kommt ein Typ 2893-2 elaboré des Schweizer Herstellers ETA zum Einsatz. Die Tres 24 Quarz-Modelle werden von einem „Swiss-Made“ Ronda Quarzwerk angetrieben. Die Komponenten dieses Uhrwerks werden komplett in der Schweiz produziert und montiert. Getragen werden die Uhren entweder am Milanaiseband, Kautschukband oder einem klassischen Lederband.Die Quarzuhren sind für 498 Euro zu haben, die Automatikversionen schlagen mit 1.740 zu Buche.
Aussteller WatchTime Düsseldorf 2023 © WatchTime
Erleben Sie Botta live bei der WatchTime Düsseldorf im Oktober: )

Top Thema: Casio G-Shock - Full Metal Navy Face

Deep Talk mit der Zeit

Hotspot: Damasko - Taucheruhren

Von der älteren bis zur neuen Generation – DSub50 & DSub10

Web Special: Seiko - Die neuen Uhren 2024

Aktuelle Highlights aus der neuen Seiko-Kollektion im Überblick