1 Minute

Grand Seiko: Spring Drive 5 Days Evolution 9 „Lake Suwa“ SLGA021

Grand Seiko Spring Drive 5 Days Evolution 9 „Lake Suwa“ SLGA021
© Grand Seiko
Die Zeitmesser von Grand Seiko stehen in einer langen Tradition von Designinspirationen aus der japanischen Natur. Viele davon beziehen sich auf Phänomene, die in der Nähe der Produktionsstandorte der Marke auftreten oder sogar von diesen aus zu sehen sind.
Grand Seiko Spring Drive 5 Days Evolution 9 „Lake Suwa“ SLGA021 © Grand Seiko

Von der Natur inspiriert

Das Zifferblatt der neuesten Kreation erinnert an den Wellengang auf dem Suwa-See südöstlich des Shinshu Watch Studios, in dem die Spring-Drive-Uhren hergestellt werden. Vom Wind sanft bewegt, zeigt das Dunkelblau des Wassers im klaren Licht der Morgendämmerung je nach Einfallswinkel der Sonnenstrahlen eine Vielzahl von Farbnuancen. Spring Drive 5 Days Evolution 9 „Lake Suwa“ SLGA021 heißt das Modell, dessen Zifferblatt in einem aufwendigen Bearbeitungsprozess seine faszinierende Struktur erhält.
Das Zifferblatt der Referenz SLGA021 schimmert in den Farbnuancen des Suwa-Sees nahe dem Shinshu Watch Studio © Grand Seiko
Weitere Informationen erhalten Sie hier: www.grand-seiko.comHinter dem einzigartigen Uhrengesicht arbeitet das Kaliber 9RA2, das von den versierten Uhrmachern des Shinshu Watch Studios montiert wird. Dank der Spring-Drive-Technik gleitet der Sekundenzeiger in einer fließenden Bewegung über die für Grand Seiko typischen, gut ablesbaren Indexe – vergleichbar mit dem steten Fluss von Wasser in einem ruhigen, naturgegebenen Rhythmus der Zeit. Und weil Grand Seiko immer auch für höchstmöglichen Nutzwert steht, läuft die Uhr nach Vollaufzug stolze fünf Tage weiter.
Grand Seiko Kaliber 9RA2 © Grand Seiko
Untergebracht ist das technisch anspruchsvolle Uhrwerk in einem 40 Millimeter großen, bis 100 Meter wasserdichten Edelstahlgehäuse mit zwei Saphirgläsern. Für 10.000 Euro begleitet die Spring Drive 5 Days Evolution 9 „Lake Suwa“ SLGA021 ihren neuen Träger zu Naturerlebnissen aller Art.
Die neue Spring Drive -Variante kommt mit einem Edelstahlgehäuse © Grand Seiko
Weitere Informationen erhalten Sie hier: www.grand-seiko.com

Spezifikationen

Grand Seiko Spring Drive 5 Days Evolution 9 „Lake Suwa“ SLGA021 © Grand Seiko
Material: EdelstahlGehäuse mit GlasbodenUhrwerk: Spring DriveGangreserve: 120 StundenKaliber: 9RA2Durchmesser: 40 mmWasserdichtigkeit: 10 barVerschraubte KroneSaphirglasWeitere Informationen erhalten Sie hier: www.grand-seiko.com

Top Thema: Casio G-Shock - Full Metal Navy Face

Deep Talk mit der Zeit

Hotspot: Damasko - Taucheruhren

Von der älteren bis zur neuen Generation – DSub50 & DSub10

Web Special: Seiko - Die neuen Uhren 2024

Aktuelle Highlights aus der neuen Seiko-Kollektion im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren

Top Thema: Zenith Chronomaster Original Triple Calendar
Der beliebte Chronograph mit dreifacher Kalenderanzeige kehrt mit verbessertem Werk zurück
4 Minuten
Top Thema: 100 Jahre Citizen - über 50 Jahre Titan-Uhren - Neue Super-Titanium-Modelle - Eco-Drive & Automatic
1970 stellte Citizen als Titan-Pionier die erste Uhr der Welt aus diesem Leichtmetall vor. Nun gibt es brandneue Chronographen, Dreizeiger-Modelle und Varianten mit kleiner Sekunde aus Titan.
2 Minuten
Top Thema: Montblanc Iced Sea 0 Oxygen Deep 4810 - Tieftaucher ohne Sauerstoff
Montblancs Neuheiten zur Genfer Uhrenmesse Watches and Wonders führt eine Taucheruhr mit 4810 Metern Wasserdichtheit an, in deren Gehäuse sich kein Sauerstoff befindet.
2 Minuten
Hotspot: Taucht was! Die neue U50 Hydro - Die Taucheruhr aus deutschem U-Boot-Stahl mit Hydro-Technologie
Eines der herausragenden Leistungsmerkmale der U50 Hydro von Sinn Spezialuhren verbirgt sich im Inneren der Uhr und zeigt seine verblüffende Wirkung nach außen am deutlichsten unter Wasser: Gemeint ist die Ausstattung dieses Tauchzeitmessers mit der Hydro-Technologie.
2 Minuten