1 Minute

Test der Breitling Super AVI B04 Chronograph GMT 46 Mosquito - kostenlos zum Download

UHREN-MAGAZIN-Test: Breitling Super AVI B04 Chronograph GMT 46 Mosquito
© PR, Uhren-Magazin
Die Breitling-Linie Super AVI zelebriert die Geschichte der Luftfahrt. Der Super AVI B04 Chronograph GMT 46 greift das Design von Borduhren der 1930er-Jahre auf und zelebriert die untrennbar mit der Luftfahrt verbundene Markengeschichte. Mit dem automatischen Breitling-Manufakturkaliber B04 inklusive seiner vielseitigen Zeitzonenfunktion zeigt er sich modern. Hier geht’s zum kostenlosen Download.
Die Version Mosquito ist vom Design des Mehrzweckflugzeugs De Havilland Mosquito aus den 1940er-Jahren inspiriert und mit reichlich Funktionalität sowie den unverkennbaren Merkmalen einer Breitling-Pilotenuhr ausgestattet. Was der über 46 Millimeter große Edelstahl-Stopper alles zu bieten hat, wie es um sein Innenleben bestellt ist und wie er sich im Alltag schlägt, klärt der ausführliche UHREN-MAGAZIN-Test, den sie hier kostenlos downloaden können. MaRiHier geht’s zum kostenlosen Download.

Top Thema: 100 Jahre Citizen - über 50 Jahre Titan-Uhren

Neue Super-Titanium-Modelle - Eco-Drive & Automatic

Hotspot: Titoni - Bicompax Chronograph

Ein Cafe-Racer-Modell für Vintage-Freaks

Das könnte Sie auch interessieren

Breitling: Navitimer B12 Chronograph 41 Cosmonaute Limited Edition
Die Cosmonaute von Breitling war 1962 die erste Schweizer Uhr im Weltall. Jetzt bringt die Sportuhrenmarke eine neue, limitierte Version in Rotgold mit grünem Zifferblatt.
2 Minuten
Breitling: Navitimer Automatic 41 und Automatic GMT 41
Navitimer 2024 – das bedeutet viele Farben und die unverzichtbare Rechenschieberlünette. Einen Chronograph braucht das Modell nicht zwingend: das zeigen die neue Navitimer Automatic 41 und die Navitimer Automatic GMT 41.
3 Minuten
Breitling: Aerospace B70 Orbiter - Pioniergeist inside
Vor genau 25 Jahren sponserte Breitling die erste Erdumrundung per Ballon. An das Jubiläum erinnert die neue Aerospace B70 Orbiter.
2 Minuten