5 Minuten

Valentinstag: Uhren als Geschenkideen

Eine schöne Uhr ist immer eine gute Geschenkidee, vor allem, wenn diese Erinnerungen an gemeinsame verbrachte Zeiten weckt.
©

PR, Collage WatchTime

Eine schöne Uhr ist immer eine gute Geschenkidee, vor allem, wenn diese Erinnerungen an gemeinsame verbrachte Zeiten weckt. Von ausgefallenen Modellen über Sondereditionen zum Valentinstag bis hin zu Klassikern, jeder Zeitmesser fungiert als zeitloses Symbol für ihre besondere Verbindung. Finden Sie die perfekte Uhr für Ihre Liebsten.

Versace Uhren, Schwarz, Weiß, DV One aus Keramik

Versace DV One Quarz, Keramik, 40 mm

© Versace

Versace DV One

Die We Love Diamonds Capsule-Kollektion von Versace greift verschiedene Modelle auf und matcht in der DV One einen sportlichen Charakter mit ausgefallenem Design. Die Schmuckversionen der DV One kommen als drei Zeiger Quarz-Version (Ronda R150.2) mit einem Gehäusedurchmesser von 40 mm. Bei 3 Uhr, 6 Uhr und 9 Uhr zieren drei Saphire beziehungsweise drei Rubine das weiße oder schwarze Zifferblatt. Die Lünette mit dem Greca-Motiv des Luxus-Designhaus ist mit einem Edelsteinbesatz versehen.

Die weiße und schwarze Version aus Keramik sind jeweils mit 206 Diamanten und 74 Saphiren besetzt und jeweils für 8.000 Euro erhältlich.

Ferragamo Uhr, Gancini, Rosé mit Rot

Ferragamo Gancini-Uhr, Quarz, 28 mm

© Ferragamo

Ferragamo Gancini

Cocktail-Watches feiern dieses Jahr ein kultiges Comeback. Mit einem 28 mm-Gehäuse überzeugt die ikonische Gancini-Uhr von Ferragamo durch neue Linienführung und Kurven. Die unverwechselbare Ästhetik des Gehäuses wird mit einem Sonnenschliff-Zifferblatt und applizierten Indexen aufgegriffen. Die doppelte Lünette wird von einem roten Cabochon in der Krone unterstützt. Das Modell ist mit einem farbigen Saffiano-Lederband oder an einem Jubillee-Metallband erhältlich. Uhrwerk: Quarz (Ronda 751). Gehäuse aus Edelstahl mit IP-Vergoldung und Kalbslederarmband. Die Referenz 611280 765917 kostet 900 Euro.

IWC Schaffhausen, Edelstahluhr mit blauem Band, IW359001, Portofino Complete Calendar

IWC Schaffhausen Uhr, IW359001, Portofino Complete Calendar

© IWC Schaffhausen

IWC Portofino Complete Calendar

Die Edelstahluhr mit einem Gehäusedurchmesser von 41 mm kombiniert einen Kalender und eine Mondphasenanzeige auf dem hellen Zifferblatt. Angetrieben wird der Mechanismus vom IWC-Manufakturwerk Kaliber 32150 mit Automatikaufzug und einer Gangreserve von 72 Stunden. Dazu nutzt das Werk eine Frequenz 28.800 VPH (4 Hz). Getragen wird die Uhr an einem blauen Kalbslederarmband. Die Referenz IW359001 kostet 11.200 Euro.

Traser P67 Officer Pro Quartz, Uhr

Traser P67 Officer Pro Quartz

© Traser

P67 Officer Pro von Traser Swiss H3 Watches

Ihr Gegenüber ist ein Outdoor-Fan? Die P67 Officer Pro von Traser Swiss H3 Watches verbindet eine robuste Bauweise mit einem hohen Tragekomfort. Dazu kommt die Selbstleuchttechnologie Trigalight, die den Zeitmesser zu einem treuen Begleiter macht. Die neue P67 Officer Pro von Traser ist eine Dreizeigeruhr mit Datumsanzeige. Bei Tageslicht treten die markanten Zahlen kontrastreich hervor und lassen sich auf Anhieb erfassen. Der farblich abgehobene Sekundenzeiger sowie die Dreieckmarkierung an zwölf Uhr bieten zusätzliche Orientierung. Bei Dunkelheit sind die Zeiger, Zifferblatt und Stundenmarkierungen mit feinen Trigalight-Kapillaren ausgestattet und werden so über Jahre hinweg ohne externe Energiequelle konstant zum Leuchten gebracht. Die P67 Officer Pro ist in den neuen Farben Schwarz, Blau, Grau und Khaki erhältlich – ein farblich abgestimmtes Textil- oder passendes Edelstahlarmband fixiert die P67 mit einer handlichen Größe von 42 Millimeter sicher am Handgelenk. Die Kollektion mit Quarzwerk startet bei 499 Euro, Modelle mit Edelstahlband sind fü ca. 760 Euro erhältlich.

Swatch The Simpsons Kollektion "Sweet Embrace"  zeigt Homer und Marge Simpson als Print auf dem Zifferblatt und Armband.

Swatch The Simpsons Kollektion "Sweet Embrace" zeigt Homer und Marge Simpson als Print auf dem Zifferblatt und Armband.

© Swatch

Swatch The Simpsons "Sweet Embrace"

Diese Sonderedition zum Valentinstag aus der The Simpsons Kollektion von Swatch greift Homer und Marge Simpson in einer innigen Umarmung auf dem Zifferblatt und Armband auf. In Rot gehalten setzt das biobasierte Gehäuse mit einem Durchmesser von 41 mm und passendem Armband auffällige Akzente. Die Referenz SO29Z120 wird mit Batterie betrieben und kostet 90 Euro.

Rado weiße Keramikuhr True Round Automatic Open Heart Limited Edition R27115022

Rado True Round Automatic Open Heart Limited Edition R27115022

© Rado

Rado True Round Automatic Open Heart Limited Edition

Auf den ersten Blick: Die Rado True Round Open Heart Limited Edition fesselt im Nu durch ihr Open-Heart-Design mit durchbrochenem Zifferblatt, welches von einem einzigartigen dichroitischen Saphirglas geschützt wird, dessen Farben auf faszinierende Weise changieren. Roségoldfarbene Facetten und applizierte Indizes mit Superluminova sorgen für einen entsprechenden Kontrast zum weißen Hintergrund mit Sonnenschliff. Das Gehäuse aus Hightech-Keramik misst 40 mm und wird von einem passenden Armband ergänzt.

In den Blick fällt das Automatikwerkkaliber R734, ausgestattet mit einer antimagnetischen Nivachron-Spiralfeder und einer Gangreserve von 80 Stunden. Die Referenz R27115022 ist auf 888 Exemplare limitiert und kostet 2.750 Euro.

Maurice Lacroix Aikon Automatic Middle East Edition AI6008-SS002-490-1

Maurice Lacroix Aikon Automatic Middle East Edition AI6008-SS002-490-1

© Maurice Lacroix

Maurice Lacroix Aikon Middle East

Sondereditionen mit arabisch-indischen Ziffern, einst lediglich für Middle East zur Verfügung gestellt, erfreuen sich weltweit immer größerer Beliebtheit. Die geschwungenen Stundenmarkierungen geben den Zifferblättern oft mehr Dynamik und haben zusätzlich aufgrund limitierter Auflagen Seltenheitswert. Auch Maurice Lacroix hat nun seine ikonische Aikon entsprechend ausgestattet. Die Edelstahluhr mit 42 mm kommt mit hellblauem Zifferblatt samt Clous de Paris-Motiv. Das Automatikkaliber ML115 hat eine Gangreserve von 38 Stunden und eine Frequenz von 28.800 vph. Kostenpunkt: 2.350 Euro.

Blancpain Ladybird Valentine's Day 2024 Limited Edition Referenz 3660C 1954 55A

Blancpain Ladybird Valentine's Day 2024 Limited Edition Referenz 3660C 1954 55A

© Blancpain

Blancpain Ladybird Valentine's Day 2024 Limited Edition

Auf dem Perlmuttzifferblatt, der Lünette, der Krone und den Bandanstößen der Sonderedition von Blancpain zum Valentinstag 2024 befinden sich Diamanten von 2,264 Karat. Das 34,9 mm-große Gehäuse zeigt ein schimmerndes Perlmuttzifferblatt mit roten Markierungen auf. Getragen wird die Uhr am passenden Lederarmband. Das Kaliber 1153 sorgt für eine Gangreserve von 100 Stunden. Die Referenz 3660C 1954 55A kostet 32.450 Euro.

Beauregard "Lili Bouton" Red Coral
Beauregard "Lili Bouton" Red Coral © Beauregard

Beauregard "Lili Bouton" Red Coral

In Form einer Blume stellt Beauregard rote Koralle in den Mittelpunkt. Jedes der 36 Blätter für die Blüte wurde von den Kunsthandwerkern einzeln angefertigt. Das Atelier von Alexandre Beauregard in Montreal verpackt das Meisterwerk in ein 33 mm-großes Gehäuse aus 18k Gold. Angetrieben wird die Uhr von einem ETA E01.701 Quarz-Werk. Die Uhr kostet 37.000 Euro.

Thomas Sabo Divine

Thomas Sabo Divine

© Thomas Sabo

Thomas Sabo Divine

Thomas Sabo setzt seine Divine-Kollektion mit neuen Modellen samt Sonnenschliff-Zifferblätter und Zirkoniasteinen fort. Die Zifferblätter der hellblauen und weinroten Modelle sind mit Steinindexen in Rundschliff und quadratischer Fassung verziert, das schwarze Modell hebt sich durch Steinindexe im Navette- sowie Baguetteschliff ab. Die Edelstahlgehäuse mit 33 mm-Durchmesser und passendem Gliederarmband werden von einer Lünette mit Riffel-Optik ergänzt. Im Inneren ist ein japanisches Quarzuhrenwerk von Miyota ausgestattet.

Die drei neuen Uhrenmodelle sind ab dem 16. Februar 2024 erhältlich – ideal also für alle, die es zum Valentinstag nicht rechtzeitig geschafft haben. Die Referenz WA0405-201-209-33 (Blau) sowie das Modell WA0407-201-212-33 (Rot) sind jeweils für 298 Euro erhältlich. Die Version WA0406-201-203_33 (Schwarz) kostet 369 Euro.

Top Thema: Zenith - Defy Skyline Chronograph

Lang ersehnt und endlich da – die Defy mit Stoppfunktion

Hotspot: Certina - DS Action GMT Powermatic 80

Die Uhr für alle, die Reisen und Abenteuer lieben

Das könnte Sie auch interessieren

Swatch Art Journey 2024 x Tate Gallery
Die Tate Gallery führt das neueste Kapitel der Swatch Art Journey an.
6 Minuten
MB&F: LM FlyingT Onyx
Jedes Detail ist eine Hommage an die Frauen, die CEO Maximilian Büsser inspirierten.
3 Minuten
27. Mär 2024
Cartier: Libre Polymorph Carabiner Watch
Die Uhrenkreationen der Polymorph High Jewelry-Kollektion sind eine Hommage an die Kreativität.
2 Minuten
19. Mär 2024
Die 13 spannendsten Uhren der Woche
Nach den ersten Messebesuchen nimmt das Jahr in der Uhrenbranche, nicht zuletzt auch in Vorbereitung auf die Watches & Wonders im April, langsam Fahrt auf. Wir stellen Ihnen hier die vielversprechendsten Neuheiten vor.
11 Minuten