1 Minute

Hautlence: Vagabonde X Black Badger

Hautlence: Vagabonde X Black Badger
© franz j. venzin
Licht aus, Kunst an: Erst bei Dunkelheit begreift man, warum die Schweizer Marke Hautlence bei der Entwicklung ihrer Neuheit mit dem Leuchtmaterialkünstler Black Badger alias James Thompson zusammengearbeitet hat. Denn jetzt treten die dreidimensionalen Leuchtelemente auf der ansonsten transparenten Minutenscheibe und dem freien Raum um die Zeitanzeige selbstbewusst in den Vordergrund.
Basismodell ist die Vagabonde, die Thompson mit dem Superluminova-Keramik-Verbundstoff „Badgerite“ zur Vagabonde X Black Badger aufmotzt. Zu den Minutenzahlenblöcken, die dank der darunterliegenden Saphirglasscheibe zu schweben scheinen, kommen noch leuchtende Stundenzahlen aus herkömmlicher Superluminova hinzu. Diese werden von einem System aus rotierenden Scheiben mit Zahlen und Fensterausschnitten nach und nach freigegeben, wobei sie allerdings nicht an der gewohnten Stelle zum Vorschein kommen; so steht die Elf beispielsweise da, wo man die Eins erwarten würde. Auf dem Foto ist es 11.45 Uhr.Das Automatikkaliber B30 mit 72 Stunden Gangreserve liefert die Schwestermarke H. Moser & Cie. an Hautlence. Es findet in einem 50,8 mal 43 Millimeter großen, bis 100 Meter wasserdichten Edelstahlgehäuse mit zwei Saphirgläsern Platz und wird über eine Krone mit griffigem Kautschukring gestellt. Die Vagabonde X Black Badger ist auf 28 Exemplare limitiert und wechselt für 33.000 Schweizer Franken den Besitzer. ak
Das Automatikkaliber B30 wird von H. Moser & Cie. zugeliefert © franz j. venzin
Weitere neue Uhren: )

Top Thema: Zenith - Defy Skyline Chronograph

Lang ersehnt und endlich da – die Defy mit Stoppfunktion

Hotspot: Certina - DS Action GMT Powermatic 80

Die Uhr für alle, die Reisen und Abenteuer lieben

Das könnte Sie auch interessieren

Hautlence: Retrovision '47 - Retrokracher zur Watches and Wonders 2024!
Mit einer Armbanduhr im Design eines Radios aus den 1940er-Jahren zieht Hautlence auf der Genfer Uhrenmesse alle Blicke auf sich.
1 Minute
Hautlence: HLXX - Jubiläumsmodell zur Watches and Wonders
Zum 20. Markengeburtstag lanciert die Schweizer Marke eine auf 20 Exemplare limitierte Edition ihrer ersten Uhrenkreation.
2 Minuten
Watches and Wonders 2024: Die Favoriten der Redaktion
Tudor, IWC, Ulysse Nardin – welche Uhren uns bei der Watches and Wonders 2024 fasziniert haben
7 Minuten