2 Minuten

Longines: Spirit Zulu Time – Wempe Edition

Longines x Wempe: Spirit Zulu Time
© Longines
Longines variiert seine 2022 eingeführte GMT-Uhr Spirit Zulu Time zuletzt mit verschiedenen Farben und Größen. Zusammen mit Wempe hat das Traditionsunternehmen aus dem schweizerischen Saint-Imier nun eine neue Variante kreiert: Die Spirit Zulu Time Wempe Edition.

Longines und Wempe

Die Partnerschaft zwischen Longines und dem Hamburger Juweliershaus beginnt bereits im Jahre 1925. Kim-Eva Wempe, Geschäftsführerin von Gerhard D. Wempe GmbH & Co. KG, betont die Gemeinsamkeiten zwischen beiden Häusern: „Wir freuen uns, einen Partner an unserer Seite zu haben, der sich seit seinen Anfängen durch Pioniergeist und Präzision auszeichnet – Werte, die auch Wempe als Familienunternehmen schafft und wahrt.“ Nun lancieren die beiden eine limitierte Edition, die ausschließlich in Wempe-Geschäften erhältlich sein wird. Das Besondere ist die Kombination aus einem schwarzen Zifferblatt und einer beidseitig drehbaren Lünette mit königsblauem Keramikeinsatz. Longines-CEO Matthias Breschan freut sich über die Zusammenarbeit mit Wempe: „Die Longines Spirit Zulu Time ist inspiriert vom Wagemut der Entdecker, Forscher und Abenteurer des vergangenen Jahrhunderts – ein Drang nach Fortschritt, der auch das Familienunternehmen Wempe seit jeher umtreibt. Zudem erinnert das Modell an die Vorreiterrolle von Longines in der Entwicklung von Uhren mit mehreren Zeitzonen.“

Innere und äußere Werte

Das 42 mm große und 13,9 mm hohe Edelstahlgehäuse umschließt ein Longines-exklusives Automatikkaliber L844.4 (Basis Eta A31.411), das über eine Spiralfeder aus Silizium verfügt. Das macht die Unruh unempfindlich gegenüber Magnetfeldern von bis zu 800 Gauß. Zudem ist das Werk, das eine Gangreserve von 72 Stunden bietet, von der offiziellen Schweizer Prüfstelle COSC als Chronometer zertifiziert. Eine verschraubte Krone und ein 6-fach verschraubter Boden garantieren eine Wasserdichtheit von 100 Metern. Auf dem polierten und schwarz lackierten Zifferblatt finden sich 12 applizierte arabische Ziffern; sie genauso mit Superluminova-Leuchtmasse ausgelegt wie die rhodinierten Zeiger für Stunden und Minuten. Der schwarze GMT-Zeiger mit blauer Spitze weist auf die 24 Stunden der Lünette, sodass man eine zweite Zeitzone ablesen kann. Das Edelstahl-Gliederband ist mit einer Dreifach-Faltschließe ausgestattet und lässt sich dank eines Wechselsystems austauschen. Die auf 300 Exemplare limitierte Longines Spirit Zulu Time Wempe Edition ist ab Januar 2024 zum Preis von 3.450 Euro erhältlich.
Longines x Wempe: Spirit Zulu Time © Longines
Weiterlesen: Mehr zum Thema GMT-Uhren finden Sie hier.Sie wollen die reguläre Spirit Zulu Time in bewegten Bildern sehen? Dann schauen Sie unser Hands-on-Video an!Klicken Sie auf diesen Link, um unser aktuelles Interview mit Longines-CEO Matthias Breschan zu lesen.

Top Thema: Code41 - Uhrmacherei mit humanem Antrieb

Unify – wenn die Uhrmacherei sich den Herausforderungen unserer Zeit stellt

Web Special: Grand Seiko - „Natur der Zeit“

Aktuelle Highlights aus der neuen Grand Seiko-Kollektion im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren

Longines: HydroConquest GMT - Familien-Zuwachs in neuen Farben und neuer Größe
Die vom Wassersport inspirierte Longines HydroConquest GMT wird um drei Modelle erweitert. Mit einseitig drehbarer Taucherlünette, Schraubkrone und verschraubtem Gehäuseboden sind sie bis 30 Bar wasserdicht und mit einem exklusiven Longines-Zeitzonen-Kaliber ausgestattet.
2 Minuten