2 Minuten

Bulgari: Octo Finissimo Ultra

Bulgari: Octo Finissimo Ultra, 2022
© CLX
Die neue Bulgari Octo Finissimo Ultra ist die flachste mechanische Uhr der Welt. Damit stellt Bulgari innerhalb seiner ultraflachen Serie Octo Finissimo den achten Weltrekord auf. (Den siebten und den Verweis auf die früheren finden Sie HIER.)
Mit einer Gesamthöhe von nur 1,80 Millimetern untertrifft sie die bisherige Rekordhalterin, die 2,0 Millimeter dünne Altiplano Ultimate Concept von Piaget. Das Handaufzugskaliber BVL 180, das Bulgari in seiner Manufaktur in Le Sentier entwickelt hat und dort auch fertigt, ist noch einmal flacher: Es kommt gerade mal auf 1,50 Millimeter – und bietet dabei immerhin 50 Stunden Gangreserve.
Bulgari: die Octo Finissimo Ultra von der linken Seite betrachtet © PR
Die Zeit für Stunden, Minuten und Sekunden liest man von getrennten dezentral platzierten Zifferblättern bei 2, 4 und 6 Uhr ab. Wegen der minimalen Bauhöhe gibt es keine klassische Krone, sondern an jedem Gehäuserand ein leicht überstehendes Rad für Aufzug (links) und Zeigerstellung (rechts), das man mit dem Finger bewegen kann. Den Blickfang bildet aber das große Sperrrad des Federhauses bei 10 Uhr. Es ist vollflächig mit einem QR-Code graviert. Dieser führt den Besitzer der Uhr zu einem Non-Fungible Token (NFT), das die Identität und Authentizität der Uhr garantiert und ihm den Zugang zu einer virtuellen Welt eröffnet. Wie diese genau aussieht, will Bulgari nicht verraten, bevor die Uhren ausgeliefert sind – was später im Jahr der Fall sein soll. Jeder Käufer der auf weltweit zehn Exemplare limitierten Uhr erhält zudem ein NFT-Kunstwerk, das dank der dahinterstehenden Technologie einzigartig, weder fälsch- noch kopierbar ist. Das Gehäuse der 40 Millimeter großen Uhr besteht genau wie das Armband aus Titan, die Werkplatte aus Wolframkarbid. Die Octo Finissimo Ultra ist bis eine Atmosphäre (ca. 10 Meter) spritzwassergeschützt. Wer zu den zehn Menschen gehören will, die diese Weltrekorduhr besitzen, muss dafür 400.000 Euro bezahlen. buc 
Weltrekord: Die Bulgari Octo Finissimo Ultra ist nur 1,8 mm dünn © CLX

Das könnte Sie auch interessieren

Die 7 tollsten Neuvorstellungen der Woche
F.P. Journe, Artisans de Genéve & Co: Von innovativer Mechanik bis zu einzigartigen Designs – diese Neuheiten haben uns diese Woche begeistert.
5 Minuten
24. Mär 2024
Die 6 fesselndsten Uhren der Woche
Breguet, Piaget, Genus & Co: Von ikonischen Designs bis zu innovativen Mechanismen – diese Neuheiten haben uns diese Woche in den Bann gezogen.
5 Minuten
17. Mär 2024
Czapek: Antarctique Mount Erebus Deep Blue - Erste Antarctique in Gold
Als Reaktion auf die Nachfrage von Markenfans präsentiert Czapek das Modell Antarctique erstmals in einem Goldgehäuse.
2 Minuten