1 Minute

Grand Seiko: Elegance SBGW305

Die elegante Grand Seiko SBGW305 mit Edelstahlband
© Grand Seiko
Grand Seiko stellt mit der SBGW305 eine klassische Dreizeigeruhr in dezenter Größe mit Handaufzugswerk und drei Tagen Gangreserve vor.
2001, drei Jahre nach der Veröffentlichung des ersten mechanischen 9S-Kalibers, stellte Grand Seiko die erste Generation der 9S-Handaufzugswerke vor. Von anfänglich 50 Stunden stieg die Gangreserve bis auf 72 Stunden im Jahr 2011, als mit dem Kaliber 9S64 neue Maßstäbe gesetzt wurden. Das Drei-Zeiger-Werk mit reiner Zeitmessung hat sich schnell als Klassiker der Kollektion etabliert und ermöglicht mit seinen relativ kleinen Proportionen die Gestaltung von eleganten Zeitmessern.Hier geht es zu den 15 schönsten Dress-Watches.
In der SBGW305 arbeitet das Handaufzugskaliber 9S64 mit drei Tagen Gangreserve © Grand Seiko
Inspiriert von einer bestehenden, nur in Japan erhältlichen Uhr, übernimmt die Grand Seiko SBGW305 die Codes der Elegance-Kollektion mit ihrem zeitlosen Design und eine Größe von 37,3 Millimetern. Die aus Edelstahl gefertigte Uhr ziert ein Zifferblatt, dessen metallischer Silberton das polierte Zaratsu-Gehäuse widerspiegelt, während die die facettenreichen Dauphine-Zeiger und Stundenmarkierungen an Grand Seikos Engagement für Ästhetik und und Ablesbarkeit erinnern. Das Zifferblatt verfügt über einen Sonnenschliff.Zwei weitere elegante Neuheiten von Grand Seiko finden Sie hier.
Das Zifferblatt der Grand Seiko SBGW305 verfügt über einen Sonnenschliff © Grand Seiko
Durch den durchsichtigen Gehäuseboden, der von sechs Schrauben gehalten wird, kann man das Kaliber 9S64 mit Handaufzug betrachten. Dank der Verwendung von SPRON-Legierungen für die Spiralfeder und die Hauptfeder erreicht dieses Uhrwerk eine stabile Ganggenauigkeit und eine Gangreserve von etwa drei Tagen bei Vollaufzug. Um eine Beschädigung der Triebfeder durch Überdrehen zu verhindern, verfügt dieses Kaliber über einen Gleitzaum.Der Zeitmesser kommt an einem 5-Glieder-Edelstahlarmband mit Reisperlenstruktur und kostet 5.800 Euro.Fünf erschwingliche Handaufzugsuhren aus Deutschland haben wir hier zusammengestellt.  

Top Thema: Grand Seiko - Dresswatch im Evolution 9 Style

Schon jetzt ein moderner Klassiker

Web Special: Grand Seiko - „Natur der Zeit“

Aktuelle Highlights aus der neuen Grand Seiko-Kollektion im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren

Czapek: Antarctique Mount Erebus Deep Blue - Erste Antarctique in Gold
Als Reaktion auf die Nachfrage von Markenfans präsentiert Czapek das Modell Antarctique erstmals in einem Goldgehäuse.
2 Minuten
Rolex: GMT-Master II in Stahl 2024 - Rolex hat eine neue GMT-Master II in Stahl vorgestellt
Mit grau-schwarzer Lünette und grünem GMT-Zeiger ist die Neuheit die dezenteste Variante des belieben Zeitzonenmodells.
2 Minuten
9. Apr 2024
7 bemerkenswerte Neuvorstellungen der Woche
Carl F. Bucherer, Lederer & Co: Von innovativer Mechanik bis zu futuristischen Designs – diese Neuheiten haben uns diese Woche begeistert.
6 Minuten