2 Minuten

Norqain erhält Manufakturwerke von Kenissi

Norqain: Dreizeiger-Manufakturkaliber NN20/1
© Norqain
Norqain wurde im Jahr 2018 gegründet und ist ein gänzlich unabhängiges Uhrenunternehmen im Familienbesitz mit Sitz in Nidau (Biel). Die junge Schweizer Marke geht jetzt eine neue Partnerschaft mit dem von Tudor gegründeten Werkehersteller Kenissi ein. Die langfristige Zusammenarbeit zwischen Norqain und Kenissi unterstreicht Norqains Versprechen, Qualitätszeitmesser mit widerstandsfähigen, leistungsstarken Uhrwerken anzubieten, die bereit sind für ein Leben voller Abenteuer.

Erweiterung um ein Dreizeiger- und ein GMT-Manufakturwerk

Norqain hat sich der Fertigung von Zeitmessern verschrieben, welche ihre Trägerinnen und Träger dazu inspirieren, ihr Leben auf ihre ganz eigene Weise zu leben. Die beiden neuen robusten und hochpräzisen Manufaktur-Uhrwerke – das Drei-Zeiger-Kaliber NN20/1 und das GMT-Kaliber NN20/2 – bauen auf den bestehenden Kollektionen der Marke auf.
Beide COSC-zertifizierten Werke verfügen über eine Gangreserve von 70 Stunden. Dank der soliden Brücke mit Zwei-Punkt-Fixierung, die den Oszillator überspannt, wird die Ganggenauigkeit auch durch starke Aktivität nicht beeinträchtigt.Weitere Informationen erhalten Sie unter www.norqain.com
Norqain: GMT-Manufakturkaliber NN20/2 © Norqain
Das GMT-Uhrwerk verfügt zudem über eine Sprungstundenfunktion, mit der die Ortszeit einfach eingestellt und das Datum zu jeder Tageszeit vor- oder zurückgestellt werden kann. Egal, ob der Träger einen neuen Gipfel erklimmt oder die Wanderung hinab genießt, beide neuen Manufakturwerke sind für das Abenteuer im Freien und alle Anforderungen des Alltags gerüstet.
© Norqain
Die Exklusivität dieser Uhrwerke unterstreichen die einzigartigen Norqain-Elemente, die durch den transparenten Gehäuseboden ersichtlich sind. Dazu zählen das goldene Doppel-N auf der Schwungmasse, welches Teil des Norqain-Logos ist und das die Schweizer Alpen symbolisiert. Zudem besitzen die Kaliber auf der Brücke Gravuren von Norqains-Kernwerten und den Kollektionsnamen Adventure, Freedom und Independence.Weitere Informationen erhalten Sie unter www.norqain.com
Die Norqain Adventure Sport Chrono Auto #nosnownoshow entstand in Zusammenarbeit mit Ski-Legende Felix Neureuther © Norqain
Norqain wird die Neuheiten mit den Manufakturwerken im Juni 2020 lancieren. Die Zeitmesser werden die bestehenden Kollektionen Adventure, Freedom und Independence erweitern. Wie die bestehenden Zeitmesser dieser Kollektionen werden auch die neuen Modelle mit individuell gestaltbaren Details, wie der beliebten Norqain-Plate, und einer Auswahl an Armbändern angeboten.Weitere Informationen erhalten Sie unter www.norqain.com

Das könnte Sie auch interessieren

Die 7 tollsten Neuvorstellungen der Woche
F.P. Journe, Artisans de Genéve & Co: Von innovativer Mechanik bis zu einzigartigen Designs – diese Neuheiten haben uns diese Woche begeistert.
5 Minuten
24. Mär 2024
Czapek: Antarctique Mount Erebus Deep Blue - Erste Antarctique in Gold
Als Reaktion auf die Nachfrage von Markenfans präsentiert Czapek das Modell Antarctique erstmals in einem Goldgehäuse.
2 Minuten
Die 6 fesselndsten Uhren der Woche
Breguet, Piaget, Genus & Co: Von ikonischen Designs bis zu innovativen Mechanismen – diese Neuheiten haben uns diese Woche in den Bann gezogen.
5 Minuten
17. Mär 2024