2 Minuten

Meistersinger: Unomat in Schwarz

Meistersinger bringt seine sportliche Einzeigeruhr Unomat mit leichten Designänderungen und in einem schwarz DLC-beschichteten Gehäuse. Zwei Varianten stehen zur Auswahl, eine davon ist einem Nachbarland gewidmet.
Meistersinger Edition Unomat International mit blauem Band
©

Meistersinger

Schwarz wie die Nacht? Nicht ganz! Meistersinger präsentiert mit den neuen Unomat Editionen sportliche Uhren mit geschwärztem DLC-Gehäuse, gestochen klarer Zifferblattoptik in tiefem Arktisblau und Orange sowie intensiver Leuchtkraft. Diese auf je 50 Stück limitierten Editionen wurden gegenüber den bisher bekannten Unomat-Modellen im Design leicht überarbeitet. Und während sich die Edition Unomat International mit arktisblauem Band und gleichfarbigen Ziffern an ein globales Publikum richtet, ist die orangefarbene Variante speziell für den holländischen Markt vorgesehen.

Meistersinger Edition Unomat NL in Orange mit Krone links

Die orangefarbene Meistersinger Edition Unomat NL trägt die Krone links.

© Meistersinger

Design-Update

Die Unomat ist das sportlichste Modell innerhalb der Meistersinger-Kollektion: Sie ist mit einer verschraubten Krone, einem extra starken Stahlboden, einer Wasserdichtigkeit bis 300 Meter und einem Schutz gegen störende Magnetfelder ausgestattet. Jetzt hat die Marke aus dem westfälischen Münster das Design der Linie leicht überarbeitet: Die 5-Minuten-Striche sind jetzt Ton in Ton mit dem Zifferblatt. Die Stundenzahlen bestehen aus dreidimensionalen, gegossenen Leuchtelementen, die nachts besonders intensiv nachleuchten. Das wird durch die Dicke der Elemente ermöglicht, die auch seitliches Licht aufnehmen und abgeben können. Der relativ breite Nadelzeiger und die Stundenstriche sind ebenfalls mit starker Leuchtkraft ausgestattet.

Meistersinger Edition Unomat Leuchtmasse

Dreidimensionale Leuchtelemente: Meistersinger Edition Unomat

© Meistersinger

Dunkles Design

Das Gehäuse der Editionsuhren ist tiefschwarz und mit einer besonders abriebfesten DLC-Schicht (diamond-like carbon) überzogen. Gehäuseboden und -mittelteil sind matt sandgestrahlt, anders als die hochglanzpolierte Lünette. Die robusten Kautschukbänder in Arctic Blue und Orange bilden einen starken Kontrast zu diesem Gehäuse und dem matten tiefschwarzen Zifferblatt. Neben der Farbe gibt es einen weiteren entscheidenden Unterschied zwischen der blauen und der orangefarbenen Edition: Letztere trägt die Krone auf der linken Seite und ist daher eher für Linkshänder geeignet.

Eine orangefarbene Unomat mit Krone rechts finden Sie hier.

Meistersinger Edition Unomat NL orange Soldat

Meistersinger Edition Unomat NL mit orangefarbenem Band und Leuchtziffern

© Meistersinger

Spezielles Sellita-Kaliber und Magnetfeldschutz

Im Inneren der Unomat arbeitet das Schweizer Automatikwerk Sellita SW400, das der Hersteller speziell für die Einzeigeruhren von Meistersinger modifiziert. Die Datumsanzeige ist relativ weit außen positioniert und kann so um etwa 30 Prozent größer ausfallen als bei einem Sellita SW200. Das SW400 ist von Weicheisen-Lagen umgeben und daher unempfindlich gegen Strahlung z.B. von Mobiltelefonen, Elektrogeräten und Magnetverschlüssen. Die 43 Millimeter großen neuen Unomat-Modelle werden für 2.690 Euro verkauft.

Weiterlesen: Auch das Design der neo hat Meistersinger vor kurzem upgedatet.

Meistersinger Edition Unomat International in Arktisblau liegend

Meistersinger Edition Unomat International in Arktisblau

© Meistersinger

Web Special: Certina - Die neuen Uhren

Seit über 130 Jahren widmet sich Certina der anspruchsvollen Schweizer Uhrmacherkunst.

Hotspot: Titoni CarbonTech - Sommerliche Leichtigkeit

Mit der Seascoper 600 CarbonTech hat die Schweizer Traditionsfirma Titoni vor einiger Zeit unter dem Beifall von Uhrenexperten ihre erste Carbon-Uhr lanciert. 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistersinger: Edition Passage
Vieles, was in der Uhrmacherei neu scheint, hat es irgendwann schon einmal gegeben. Doch was Meistersinger jetzt aufs Zifferblatt der Edition Passage bringt, ist wohl eine Premiere.
2 Minuten
Meistersinger: Upgrade für die Neo - Die Neo wird 2024 in vielfacher Hinsicht verbessert.
Die kleine Einsteigeruhr von Meistersinger erhält ein Saphirglas, eine höhere Wasserdichtheit, eine zusätzliche Zifferblattfarbe und neue Armbandoptionen.
1 Minute