2 Minuten

Rekordsprung: Omega enthüllt neue Seamaster Aqua Terra als Zeitmesser für Champions

Sprung in neue Höhen: Omega feiert Weltrekordler Armand "Mondo" Duplantis
Omega Seamaster Aqua Terra, inspiriert von Armand "Mondo" Duplantis
©

Omega

Neue Omega Seamaster Aqua Terra: Eine Hommage an Armand "Mondo" Duplantis

In einer beeindruckenden Symbiose von Spitzensport und Uhrmacherkunst hat Omega die neue Seamaster Aqua Terra enthüllt, inspiriert vom Ausnahmeathleten Armand "Mondo" Duplantis. Der schwedische Stabhochspringer, der sich durch seine außerordentlichen Leistungen einen Platz in der Geschichte gesichert hat, wurde mit diesem Modell geehrt, nachdem er am 20. April erneut den Weltrekord mit einem Sprung über 6,24 Meter gebrochen hat – sein achter Weltrekord.

Eine Partnerschaft der Superlative

Seit 2020 ist Armand Duplantis Markenbotschafter von Omega. In diesen vier Jahren hat er zahlreiche Welt- und Europameistertitel gewonnen und bei den Olympischen Spielen in Tokio seine erste Goldmedaille geholt. Bei seinem letzten Wettkampf der Diamond League im April in Xiamen, China, war Omega als offizieller Zeitnehmer vor Ort und maß die beeindruckenden 6,24 Meter von Duplantis. Das Ergebnis manifestiert sich nun in einer Uhr.

Ein Design, das Geschichte schreibt

Diese exklusive Edition der Seamaster Aqua Terra strahlt in den Farben der schwedischen Flagge, Blau und Gelb, und verkörpert die herausragenden Erfolge von Duplantis. Das 41-mm-Gehäuse ist aus Edelstahl gefertigt und wird durch ein blaues Kautschukarmband mit gelben Nähten und polierten Mittelgliedern stilvoll ergänzt, das harmonisch zur gebürsteten und polierten Oberfläche des Gehäuses passt.

Omega Seamaster Aqua Terra, inspiriert von Armand "Mondo" Duplantis

Omega Seamaster Aqua Terra, inspiriert von Armand "Mondo" Duplantis

© Omega

Ein Zifferblatt mit persönlicher Note

Das Zifferblatt zeigt eine subtile Neuinterpretation des traditionellen Aqua Terra-Designs. Die blaue Oberfläche ist mit horizontalen Streifen versehen, die das charakteristische Opalin-Finish aufgreifen. Der Name "Seamaster" und die gelben Viertelstunden-Ziffern setzen besondere Akzente und verweisen auf die schwedischen Wurzeln von Duplantis. Ein zentraler Sekundenzeiger in Gelb, dessen Form an einen Stabhochsprungstab erinnert, sowie eine Superluminova-Beschichtung, die den Griff des Sprungstabs nachahmt, runden das Design ab.

Präzision auf höchstem Niveau

Für Duplantis, dessen Karriere von Präzision geprägt ist, steht die Genauigkeit im Mittelpunkt. Die Seamaster Aqua Terra ist daher mit einem Co-Axial Master Chronometer Kaliber 8900 ausgestattet, welches höchste Präzision, Leistung und magnetische Widerstandskraft garantiert. Es hat eine Gangreserve von 60 Stunden.

Omega Seamaster Aqua Terra, inspiriert von Armand "Mondo" Duplantis

Omega Seamaster Aqua Terra, inspiriert von Armand "Mondo" Duplantis

© Omega
Omega Seamaster Aqua Terra, inspiriert von Armand "Mondo" Duplantis
© Omega

Die Omega Seamaster Aqua Terra ist mehr als nur ein Zeitmesser; sie ist eine Hommage an einen Sportler, der immer wieder das Unmögliche möglich macht.

Top Thema: G-Shock - MRG-B2100B-1ADR

Eine Hommage an die Schönheit japanischen Kunsthandwerks.

Sinn U1 C Hai - Der Hai unter den Taucheruhren

Exklusive Edition in Zusammenarbeit mit Chronos x WatchTime Germany

Das könnte Sie auch interessieren

MoonSwatch: Folgt die Snoopy Mission to the Moonphase in Schwarz?
Ein Teaser heizt erneut die Gerüchteküche an.
1 Minute
MoonSwatch: Snoopy-Edition jetzt auch in Schwarz erhältlich - Neue Mission to The Moonphase zum Neumond
Das New Moon-Modell zeigt eine schwarze Mondphasenscheibe mit einer ebenso schwarzen, jedoch semitransparenten Maske.
2 Minuten
MoonSwatch: Snoopy Edition kommt noch im März
Seit Monaten heizen Omega x Swatch die Gerüchteküche mit Teasern rund um eine Snoopy-Edition der MoonSwatch an – und bestätigen nun ein Release-Date noch im März.
3 Minuten
21. Mär 2024