3 Minuten

Trend bunte Uhren: 4 Tipps der Redaktion

bunte Uhren: Oris, G-Shock, Alpina
© PR, Collage WatchTime
Bunte Uhren erzählen mehr als nur die Zeit – sie sind Ausdruck unserer Persönlichkeit und Individualität. Die Faszination für farbenfrohe Zeitmesser geht über das Funktionale hinaus. In einer Welt, die oft von Routine geprägt ist, setzen bunte Uhren ein Statement, verleihen unserem Alltag eine spielerische Note und spiegeln unsere Stimmungen wider. Ihre Vielfalt ermöglicht es uns, den persönlichen Stil zu unterstreichen und die Freude am Tragen eines zeitlosen Accessoires zu erleben. Unsere Redaktion schlägt vier bunte Uhren vor, die garantiert alle Blicke auf sich ziehen.

Bunte Uhr #1: Alexander Shorokhoff Merkur

Martina Richter, Chefredakteurin Uhren-Magazin
Martina Richter ist von der Alexander Shorokhoff Merkur beeindruckt © PR, Collage WatchTime
"Mich beeindrucken immer wieder die bunten Uhren von Alexander Shorokhoff, die mit Farben und Formen zu wahren Kunstwerken avancieren. Jüngst stellte die Uhrenmanufaktur mit der Merkur einen Vollkalender vor, der neben der Zeit auch das Datum über einen langen Zeiger mit orangefarbener Spitze auf dem Höhenring des Zifferblattes sowie den Wochentag und den Monat in kleinen Fenstern unterhalb von zwölf Uhr anzeigt. Der Name Merkur ist von dem gleichnamigen Planeten unseres Sonnensystems inspiriert. Er steht unserem Heimatstern am nächsten und ist permanent der Sonnenstrahlung sowie den Sonnenwinden ausgesetzt. Aus diesem Grund weist der Planet einen gelb-orangenen Schimmer auf, eine Farbinspiration, die auch für die orange-leuchtende Mondphasenanzeige bei sechs Uhr aufgenommen wurde. Im Gegensatz zu manch anderem Modell von Alexander Shorokhoff erfolgt die Farbauswahl bei der Merkur ausgesprochen bedacht als harmonische Kombination aus verschiedenen Grün- und warmen Gold-Orange-Tönen – übrigens bis hin zum Kalbslederband. Hinter der farbigen Fassade arbeitet das automatische Modul Kaliber DD9000 von Dubois Depraz. Dessen handgravierte und veredelte Schwungmasse schöpft aus der handwerklichen Meisterschaft von Alexander Shorokhoff. Die 43,5 Millimeter große und bis fünf Bar druckfeste Merkur ist auf nur 31 Modelle limitiert und kostet 3.499 Euro."

Bunte Uhr #2: Alpina Alpiner Extreme Chronos LE

Jens Koch, Redakteur
In Zusammenarbeit mit Chronos und der Favorit von Jens Koch: Alpina Alpiner Extreme Chronos Limited Edition © PR, Collage WatchTime
"Ich hatte die auf 140 Exemplare limitierte Sonderedition Alpiner Extreme Chronos LE vor kurzem in den Alpen auf über 2000 Meter Höhe am Arm. Die Sonne strahlte mit dem Schnee der umliegenden Berge um die Wette und das blaue Zifferblatt der Uhr erwachte zum Leben: Je nachdem, ob es direkt beschienen wurde, oder im Schatten lag, änderte sich das Aussehen. Von hellem Türkis eines Bergsees bis zum Azurblau des Himmels reichte die Farbvarianz. Der äußere, dunkelblaue Zifferblattring hob sich mal deutlich vom Rest ab, mal schien er nahezu die gleiche Farbe zu haben. Dieses magische Farbenspiel macht die Uhr von Alpina zu etwas ganz Besonderem."Edelstahl | 41 Millimeter | Sellita SW 200, Automatik | 1.995 Euro

Bunte Uhr #3: Casio G-Shock GM-B2100PC-1A

Daniela Pusch, Head of Editorial Germany
Freut sich über Farbe im Winter: Daniela Pusch mit der G-Shock GM-B2100PC-1A © PR, Collage WatchTime
"Erinnern Sie sich noch an Ihre erste G-Shock? Die Uhren begleiten uns nicht nur zuverlässig durch sämtliche Abenteuer, sie machen auch richtig Spaß. Im Rahmen der 40th-Anniversary-Modelle wurden die Vollmetall-Modelle mit farbenfrohen Akzenten in der "Polychromatic Accents Collection" vorgestellt. Der Klassiker GM-B2100 ist in hellem und dunklem Edelstahl erhältlich, leuchtende Violett- und Blauabstufungen lenken den Blick auf das Zifferblatt. Was die technischen Merkmale betrifft, ist das Modell solarbetrieben und mit Bluetooth-Konnektivität ausgestattet."

Bunte Uhr #4: Oris ProPilot X Kermit Edition

Alexander Krupp, Redakteur
Erfreut Alexander Krupp: die Kermit-Gute-Laune-Uhr von Oris © PR, Collage WatchTime
"Die Oris ProPilot X Kermit Edition ist in meinen Augen die Gute-Laune-Uhr schlechthin. Das liegt noch mehr an dem frischen grünen Zifferblatt als an Kermit, der an jedem Monatsersten fröhlich aus dem Datumsfenster lacht. Das knallige Grün harmoniert überraschend gut mit dem warmen Farbton des Titangehäuses, das für einen hohen Tragekomfort sorgt."Titan | 39 Millimeter | Manufakturkaliber 400, Automatik, 5 Tage Gangreserve | 4400 Euro

Top Thema: 100 Jahre Citizen - über 50 Jahre Titan-Uhren

Neue Super-Titanium-Modelle - Eco-Drive & Automatic

Hotspot: Titoni - Bicompax Chronograph

Ein Cafe-Racer-Modell für Vintage-Freaks