3 Minuten

Swatch x Blancpain bestätigt!

Swatch x Blancpain
© Swatch
Seit der kryptischen Anzeige von Swatch in einigen großen Tagesanzeigen am vergangenen Freitag wollten die Spekulationen im Internet nicht abebben, was der 09.09.23 für eine Bedeutung haben könnte. Von einer "Seaswatch" also einer weiteren Kollaboration mit Omega und der ikonischen Seamaster-Linie gingen die meisten aus. Wer genau hingesehen hat, erkannte aber ein entscheidendes Detail: das Teil-Logo auf der im Wasser schwimmenden Karte wurde von einem Kreis in Kronenform umrundet – aber nicht von irgendeiner Krone. Eine Blancpain-Krone bzw. die Skizze einer Krone, die der Krone einer Fifty Fathoms ähnelt, springt einem ins Auge.
Swatch Teaser vom 01.09. in der Zeitung in Schweiz © WatchTime
Heute Nacht folgte nun also die Bestätigung, nach dem Super-Coup von Omega x Swatch im vergangenen Jahr folgt nun das nächste große Kapitel mit Blancpain. Wie die Kollaboration aussehen wird, ist noch nicht bekannt, aber eines ist sicher: Die Kollaboration wird beiden Marken zur weiteren Aufwertung verhelfen. Denn während Blancpain davon profitieren dürfte, aus endlich der breiten Masse mehr ins Gedächtnis rücken zu dürfen, dürfen sich treue Uhrenfans auf eine wahrscheinlich günstige Taucheruhr mit mechanischem Werk freuen. Denn wer sich mit der Historie der Marke auskennt und wie einige User bereits unter dem Post von Swatch streitfreudig vertreten: "Es hat nie eine Blancpain-Quarzuhr gegeben und es wird sie auch nie geben." Eine Aussage, die Uhrmacher-Ikone Jean-Claude Biver im Jahr 1982 tätigte, als er die Marke Blancpain übernahm.

Swatch x Blancpain – das ist bekannt

Swatch x Blancpain – der Teaser ist am 04.09. veröffentlich worden © Swatch
Nach dem großen Erfolg der MoonSwatch ist der Schritt marketingtechnisch mehr als nachzuvollziehen, laut der Handelszeitung soll Swatch-Group-Chef Nick Hayek bereits in früheren Interviews zugegeben haben, dass er neben der Speedmaster von Omega auch andere berühmte Uhrenmodelle des Konzerns als Prototypen in einer Swatch-Version hat fertigen lassen. Im Jahr des 70. Geburtstag der Fifty Fathoms würde eine Kooperation als Limited Edition dazu entsprechend auch passen. Die Teaser mit Wasser verstärken den Eindruck, dass wir eine Taucheruhr erwarten dürfen. Der neueste Blancpain x Swatch-Teaser lässt weiter vermuten, dass es fünf Uhren geben wird, die jeweils nach einem der Weltmeere benannt sind.
Blancpain x Swatch Box Store © WatchTime
In den Swatch Stores hat sich die Einrichtung nun auch schon geändert und eine noch verschlossene Box in Knallgelb wurde in einer Glas-Vitrine aufgestellt, mit dem Schild: "T-Minus? Days." Wer sich erinnert, auch die Fifty Fathoms 70th Anniversary Act 2 Tech Gombessa wurde in einer ähnlichen Aufmachung präsentiert:
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Watchtime.net (@watchtime.net)

Ob die neue Kooperation das Ende der „MoonSwatch” bekundet, ist fraglich. Anzunehmen ist jedoch, dass wir auch für die neuen Modelle der eventuellen "Fifty FathomSwatch" mit entsprechenden Wartezeiten und verrückten Wiederverkaufswerten am Anfang rechnen müssen. Auch wenn die Fifty Fathoms nicht so bekannt ist wie die Moonwatch von Omega, dürfte der bereits angestachelte Effekt ausreichen, dass Kooperations-Fans in der Nacht auf Freitag ihre Zelte vor den Swatch-Stores aufschlagen. Und damit wäre der nächste große Gig der Swatch Group wieder gelungen.

Top Thema: G-Shock - MRG-B2100B-1ADR

Eine Hommage an die Schönheit japanischen Kunsthandwerks.

Sinn U1 C Hai - Der Hai unter den Taucheruhren

Exklusive Edition in Zusammenarbeit mit Chronos x WatchTime Germany

Das könnte Sie auch interessieren

MoonSwatch: Folgt die Snoopy Mission to the Moonphase in Schwarz?
Ein Teaser heizt erneut die Gerüchteküche an.
1 Minute
MoonSwatch: Snoopy-Edition jetzt auch in Schwarz erhältlich - Neue Mission to The Moonphase zum Neumond
Das New Moon-Modell zeigt eine schwarze Mondphasenscheibe mit einer ebenso schwarzen, jedoch semitransparenten Maske.
2 Minuten
MoonSwatch: Snoopy Edition kommt noch im März
Seit Monaten heizen Omega x Swatch die Gerüchteküche mit Teasern rund um eine Snoopy-Edition der MoonSwatch an – und bestätigen nun ein Release-Date noch im März.
3 Minuten
21. Mär 2024
Omega gründet neue Chronometerprüfstelle
Die traditionsreiche Schweizer Chronometerprüfstelle COSC erhält Konkurrenz: Das von Omega neu gegründete Laboratoire de Précision darf künftig ebenfalls Chronometerzeugnisse ausstellen.
4 Minuten