2 Minuten

5 gute Gründe für das UHREN-MAGAZIN 2.2024

Klassische Modelle − mit oder ohne Komplikationen − trendige Sonderausführungen, starke Sportpremieren, historische Bestseller, modern interpretiert − das Uhrenjahr 2024 ist in vollem Gange. Das UHREN-MAGAZIN, Heft 2.2024, ist ab 23. Februar 2024 am Kiosk und im Online-Shop sowie als Download erhältlich.
UHREN-MAGAZIN 2.2024
© Breitling
Grund 1 für das UHREN-MAGAZIN 2.2024: Breitling

Die renommierte Uhrenmarke hat die Avenger-Kollektion neu aufgelegt. Im Chronographen tickt jetzt das Manufakturkaliber 01. Wir testen die besondere Version »Night Mission«.

Hier können Sie das UHREN-MAGAZIN 2.2024 für 9,90 Euro versandkostenfrei bestellen oder für 7,90 als digitale Ausgabe herunterladen.
UHREN-MAGAZIN 2.2024: Jaeger-LeCoultre

UHREN-MAGAZIN 2.2024: Jaeger-LeCoultre

© Jaeger-LeCoultre
Grund 2 für das UHREN-MAGAZIN 2.2024: Jaeger-LeCoultre

Der Reverso Tribute Chronograph knüpft an ein Vorbild von 1996 an. Die berühmte Wendeuhr von Jaeger-LeCoultre vereint schlichte Zeitanzeige auf der Vorderseite mit einer modernen Interpretation der sportlichen Chronographen-Komplikation auf der Rückseite.

UHREN-MAGAZIN 2.2024: Sportuhren

UHREN-MAGAZIN 2.2024: Sportuhren

© UHREN-MAGAZIN
Grund 3 für das UHREN-MAGAZIN 2.2024: Sportuhren

Sie begeistern durch robuste Materialien, dynamisches Design und nützliche Zusatzfunktionen. Wir zeigen den aktuellsten Athleten beim Kräftemessen.

UHREN-MAGAZIN 2.2024: Marktübersicht

UHREN-MAGAZIN 2.2024: Marktübersicht

© UHREN-MAGAZIN
Grund 4 für das UHREN-MAGAZIN 2.2024: Alles außer rund

Sogenannte Formuhren als kommen als Rechteck oder Quadrat, in Kissen- oder Tonneauform.
Wir zeigen eine Auswahl und noch ganz andere Formen in unserer Marktübersicht

Hier können Sie das UHREN-MAGAZIN 2.2024 für 9,90 Euro versandkostenfrei bestellen oder für 7,90 als digitale Ausgabe herunterladen.
UHREN-MAGAZIN 2.2024: Nomos Glashütte

UHREN-MAGAZIN 2.2024: Nomos Glashütte

© Nomos Glashütte

Grund 5 für das UHREN-MAGAZIN 2.2024: Nomos Glashütte

Der bekannte Uhrenhersteller hat zum ersten Mal das Design einer Uhr optimiert, modernisiert und funktionaler gemacht, ohne ihren Charakter zu verändern. Wir testen die Club.

Außerdem:

Aktuelle Modelle im Uhrenjahr 2024 | Was Gitarren mit feiner Uhrmacherei zu tun haben | Sherpa Kompressor-Uhr | Markenreport: Carbid Watches | Jahr des Drachen | Die wichtigsten Kollektionen von Baume & Mercier | Patek Philippe und die Quarz-Technologie |Redaktionelle Empfehlungen | Leserservice | Uhrenmarkt | Termine | Mondphasen und vieles mehr.

Hier können Sie das UHREN-MAGAZIN 2.2024 für 9,90 Euro versandkostenfrei bestellen oder für 7,90 als digitale Ausgabe herunterladen.

Top Thema: Zenith - Defy Skyline Chronograph

Lang ersehnt und endlich da – die Defy mit Stoppfunktion

Hotspot: Certina - DS Action GMT Powermatic 80

Die Uhr für alle, die Reisen und Abenteuer lieben