Erwin Sattler X Watchtime: Uhrenbeweger Rotalis 2 Limited Edition

Auf 20 Stück limitierter Beweger der Luxusklasse

Erwin Sattler hat mit Watchtime.net zusammen einen Uhrenbeweger in limitierter Auflage von nur 20 Exemplaren entwickelt. Den Beweger Rotalis 2 für zwei Uhren in einem Gehäuse aus naturbelassenem Nussbaum gibt es nur in unserem Shop.

Erwin Sattler X Watchtime Rotalis 2 Limited Edition
Erwin Sattler X Watchtime Rotalis 2 Limited Edition

Die Großuhrenmanufaktur Erwin Sattler aus Gräfelfing bei München fertigt in Handarbeit Uhren und Uhrenbeweger auf höchstem Niveau. Der Rotalis 2 ist ein modernes Design-Objekt, das mit seinem massiven Holzgehäuse ein natürliches Material mit edlen Metallleisten an den Seiten verbindet. Zwei automatische Armbanduhren können sicher darin verwahrt werden.

Der Clou ist die Technik dahinter: Der Rotalis 2 sorgt mit seiner Software dafür, dass jede Uhr die perfekt auf sie abgestimmte Energiezufuhr erfährt. Natürlich sind die Beweger einzeln über WLAN mit dem Smartphone oder Laptop programmierbar und präsentieren die Armbanduhren hinter einer Frontscheibe in der vorteilhaften 12 Uhr-Position und mit stimmungsvoller LED-Beleuchtung. Die optimalen Werte jeder einzelnen Uhr können bequem aus einer integrierten Datenbank mit 12.000 Armbanduhren übernommen und in den Speicher des Uhrenbewegers verschoben werden. So wird die Mechanik geschont und die Uhren sind trotzdem jederzeit Einsatzbereit für den Arm. Die Uhren behalten so auch wenn sie längere Zeit nicht getragen werden immer die korrekte Zeit und das richtige Datum und müssen nicht erst mühselig gestellt werden, wenn sie getragen werden sollen. Alle Infos und Bestellmöglichkeit hier.

Erwin Sattler X Watchtime Rotalis 2 limited Edition mit offener Frontscheibe
Erwin Sattler X Watchtime Rotalis 2 limited Edition mit offener Frontscheibe
Erwin Sattler x Watchtime Rotalis 2 mit geöffneter Glasfront
Erwin Sattler x Watchtime Rotalis 2 mit geöffneter Glasfront

Die Stromversorgung des Rotalis 2 ist mit einem Netzgerät mit Dauerstrom oder kabellos möglich – er kann also immer wieder neu positioniert werden und so verschiedene Wohnumgebungen verschönern. Dabei sorgen seine Präzisionskugellager für einen unhörbaren Lauf. Der Beweger wird komplett in Deutschland gefertigt und kostet 2.860 Euro. Sichern Sie sich jetzt eins der nur 20 Exemplare. 

Produkt: Sonderheft UHREN-MAGAZIN Spezial Kompendium 2023
Sonderheft UHREN-MAGAZIN Spezial Kompendium 2023
UHREN-Magazin Special +++ Deine Kaufberatung rund um Uhren +++ Portraits und Kollektionen +++

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren