Doxa: Château des Monts

Promotion
am 27. März 2009
chateau_desmonts3Das berühmte „Château des Monts“ liegt in Le Locle, mitten in der Wiege der Schweizer Uhrenindustrie. Die anmutige Liegenschaft war während Jahren der exklusive Wohnsitz von Georges Ducommun. Georges Ducommun ging immer mit der Zeit und entwickelte wenig später bereits Zeitmesser für die Flugzeug- und Automobilindustrie und für den Sport. Damit konnte er beweisen, dass es möglich ist, komplizierte und spezifische Uhren für ganz viele Nutzungen herzustellen. Er ließ dabei die drei Pfeiler, Kosten, Qualität und Preis nie aus den Augen.

Um das 120-jährige Jubiläum würdig zu feiern, hat Doxa das Spezialmodell „Château des Monts“ entwickelt. Mit dieser Uhr will Doxa das „Château“ und das was es für die Marke bedeutet hat – und immer noch bedeutet – ehren. Das Jubiläumsmodell besticht durch seine technische und menschliche Kunstfertigkeit. Ein klassisches Modell des Goldenen Zeitalters der 1920er Jahre diente als Vorlage für das Design.chateau_desmonts4

Mit zwei Gedenkausführungen in limitierter Auflage von jeweils 120 Stück wird die 120-jährige Geschichte von Doxa gefeiert. Jede Uhr verfügt über eine Jubiläumsgravur. Sicher ist das Aussehen einer Uhr wichtig, aber bei weitem nicht das einzige Kriterium. Auch ein Modell, das nur durch seine technologischen Errungenschaften besticht, lässt das gewisse Etwas vermissen. Nicht so die Doxa Uhr: sie hat den „Doxa Geist“, der Symbolkraft mit Technologie und Leidenschaft vereint. Diese Uhr inspiriert!

Weitere Informationen finden Sie unter: www.doxawatches.com

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33802 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche