Vostok Europe: Mriya 2 Automatik Chronograph

Exklusiv mit dem Schaltrad-Kaliber SII-NE88

Promotion
am 20. April 2015

Der Hersteller der SII-Uhrwerke hat der Uhrenmarke Vostok Europe zum zehnjährigen Firmenjubiläum im Jahr 2014 eine besondere Ehre zuteilwerden lassen: Das neue automatische Chronographenwerk mit Säulenradschaltung NE88 wird in die Uhrenserie Mriya AN-225 eingebaut. Weitere Informationen zum Vostok Europe Mriya 2 Automatik Chronograph finden Sie hier: www.maier-uhren.de

Vostok Europe: Mriya 2 Automatik Chronograph

2013 wurde in Basel auf der weltgrößten Uhrenmesse die Zusammenarbeit von Vostok Europe mit dem Hersteller der SII-Uhrwerke beschlossen. Vostok Europe erhielt die Zusage, die Uhrwerke einbauen zu dürfen, was für die Uhrenmarke eine große Ehre war.

Vostok Europe Mriya 2 Automatik-Chronograph mit Kaliber SII-NE88

Die Vostok Europe Mriya wurde zum Ende des Jahres 2014 fertiggestellt, um das Firmenjubiläum von Vostok Europe zu feiern. Die Uhrenserie erscheint in einer limitierten Auflage: von jedem der drei Modelle werden lediglich 500 Stück gebaut. Mit ihrer Wasserdichtheit bis 20 ATM, einem 50-Millimeter-Gehäuse und dem Uhrwerk mit 34 Rubin-Lagersteinen ist die Uhr eine sehr imposante Erscheinung. 

Zifferblatt der Vostok Europe Mriya 2 Automatik Chronograph

Inspiriert wurde Vostok Europe durch die Antonov AN-225 Mriya, das größte Transportflugzeug der Welt. Der Name Mriya bedeutet übersetzt „Traum“, dies trifft auch auf den Mriya Automatik Chronograph zu. Auf die Zusage des Hersteller der SII-Uhrwerke folgte die Entwicklung des Gehäuses und der weiteren Komponenten. Die Verbesserungen zum vorherigen Automatik-Chronographen Werk sind gewaltig: So ist das neue Uhrwerk mit der begehrten Schaltrad-Konstruktion ausgerüstet, die im Gegensatz zu Nocken-Schaltung weniger Kraft zum Auslösen der Chronographenfunktionen erfordert und ein sanftes Zurückkehren der Zeiger in ihre Ausgangsposition ermöglicht. Zum Vergleich: Das berühmte Eta/Valjoux 7750 verfügt über eine Nockenschaltung. Weitere Informationen zum Vostok Europe Mriya 2 Automatik Chronograph finden Sie hier: www.maier-uhren.de

Vostok Europe: Mriya 2 Automatik Chronograph (liegend)

Durch den Einsatz besonderer Materialien wurde das Uhrwerk von SII so gebaut, dass der Verschleiß der Teile im Uhrwerk minimal ist. Dies wird in der Produktion sehr streng überwacht. „Unsere Uhrmacher waren erstaunt über die Qualität dieser Uhrwerke und über die Präzision“, sagte der Direktor Koliz Vostok, Igor Zubovskij. Weiterhin hat das SII-NE88 einen dreizackigen Hammerbau. Dieser bewirkt, dass die Zeiger der Hilfszifferblätter bei der Rückstellung regelrecht zurückfliegen und immer präzise auf den Null-Punkt zurückkehren. Die NE88 Mriya wird in einer speziellen Verpackung, in einem Lederkoffer mit zusätzlichem Band und Wechselwerkzeug, geliefert.

Vostok Europe: Mriya 2 Automatik Chronograph (Frontaufnahme)

Vostok-Europe mit Sitz in Vilnius, Litauen, hat sich einen guten Namen in der Uhrenbranche erarbeitet und überzeugt mit guter Technik zu erschwinglichen Preisen. Durch kontinuierliche Weiterentwicklungen konnte Vostok Europe bis heute viele außergewöhnliche, funktionale und unverwechselbare Uhren herstellen. Die Serie Mriya 2 ist nicht nur deshalb so besonders, weil sie das zehnjährige Jubiläum der Firma zelebriert. Ein wichtiges Highlight ist darüber hinaus die exklusive Nutzung des NE88-Uhrwerkes durch Vostok Europe.

Weitere Informationen zum Vostok Europe Mriya 2 Automatik Chronograph finden Sie hier: www.maier-uhren.de

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33793 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche