Produkt: Download: So testet das UHREN-MAGAZIN
Download: So testet das UHREN-MAGAZIN
Im Labor und am Handgelenk: Wie das UHREN-MAGAZIN-Testprozedere aussieht.

Junghans: Meister Chronometer

25 Jahre UHREN-MAGAZIN und mehr als 150 Jahre Junghans. Das feiern wir mit einer Uhr, die die Expertise der beiden Traditionsunternehmen vereint: Junghans Meister Chronometer. Die auf 25 Exemplare limitierte Auflage mit Bodengravur „25 Jahre UHREN-MAGAZIN“ und roter 25 auf der Datumsscheibe erhalten Sie ausschließlich in unserem Shop.

Sichern Sie sich jetzt Ihre exklusive Junghans-Uhr zu 25 Jahren UHREN-MAGAZIN!

Junghans: Meister Chronometer

Die Gravur, die auch die Limitierungsnummer beinhaltet, rahmt ein Sichtfenster, durch das man das Automatikwerk J820.1 bei der Arbeit beobachten kann. Seine außergewöhnliche Präzision bestätigt das Chronometerzertifikat der COSC.

Die Rückseite der Junghans Meister Chronometer

So vereint die Junghans Meister Chronometer die Expertise von zwei Traditionsunternehmen. Das UHREN-MAGAZIN steht seit 25 Jahren für grenzenlose Uhrenfaszination, kompetente Tests, Marktwissen und reine Freude an der Mechanik. Junghans steht für die deutsche Uhr. 1861 gegründet, schaut die Uhrenfabrik auf eine beeindruckende Historie zurück, doch das Streben nach Präzision bis ins kleinste Detail bestimmte seit jeher ihre Geschichte.

Die Sonderedition Junghans Meister Chronometer erscheint in einem Edelstahlgehäuse mit 38,4 Millimetern Durchmesser und neun Millimetern Höhe, das Zifferblatt schützt ein Junghans-typisches Hartplexiglas mit Sicralan-Beschichtung. Edles Pferdeleder hält die Uhr am Arm ihres Trägers.

Bestellen Sie sich Ihre Junghans Meister Chronometer – nur in unserem Shop!

Die technischen Daten der Junghans Meister Chronometer:

  • Referenznummer: 027/4130.00
  • Preis: 1.750 Euro
  • Auflage: 25 Exemplare
  • Gehäuseboden mit Gravur „25 Jahren UHREN-MAGAZIN“ und Limitierungsnummer
  • COSC-zertifizierter Chronometer
  • Funktionen: Stunde, Minute, Zentralsekunde, rote 25 auf der Datumsscheibe exklusiv zu 25 Jahren UHREN-MAGAZIN (alle weiteren Datumsziffern schwarz)
  • Werk: J820.1, Automatik, mit Spirale von Carl Haas, 25 Steine, 13 gebläute Schrauben, Werksteile rhodiniert, Rotorfläche mit Genfer Streifen
  • Gehäuse: polierter Edelstahl, gewölbtes Hartplexiglas mit Sicralan-Beschichtung, 5-fach verschraubter Sichtboden
  • Größe: Durchmesser 38,4 Millimeter, Höhe 9,0 Millimeter
  • wasserdicht bis 3 Bar
  • Armband: Pferdelederband mit Dornschließe aus Edelstahl

Von der Seite zeigt sich die schlanke Gehäusehöhe der Junghans Meister Chronometer

Produkt: Download: Breitling Navitimer Rattrapante im Test
Download: Breitling Navitimer Rattrapante im Test
Das UHREN-MAGAZIN testet die Breilting Navtimer Rattrapante mit neuem Manufakturkaliber, das das Messen von Zwischenzeiten möglich macht.
Das könnte Sie auch interessieren