Produkt: Download: Tutima M2 Pioneer Chronograph im Test
Download: Tutima M2 Pioneer Chronograph im Test
Das UHREN-MAGAZIN testet den Einsatzzeitmesser M2 Pioneer Chronograph von Tutima. Kann er die Nachfolge der legendären Bundeswehr-Pilotenuhr von 1984 antreten?

Tutima Glashütte: Der neue M2 Coastline Chronograph

Jetzt im Fachhandel - Wer stoppt da nicht?

Funktionsreiche Verstärkung für die M2 Coastline: Tutima Glashütte erweitert die sportlich-robuste Reihe mit neuen Chronographen.

Tutima: M2 Coastline Chronograph mit Edelstahlband
Tutima: M2 Coastline Chronograph am Reintitanband

Konsequenz ohne Ecken und Kanten – formgebend schon beim legendären Vorgänger Nato Chronograph – setzt der Glashütter Uhrenhersteller auch hier um. So sind die Großflächendrücker des Chronographen ergonomisch ins abgerundete, 20 bar druckgeprüfte Gehäuse integriert.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.tutima.com

Tutima: M2 Coastline Chronograph mit Edelstahlband und blauem Zifferblatt
Tutima: M2 Coastline Chronograph am Reintitanband und blauem Zifferblatt

M2-typisch besteht es aus satiniertem, ultraleichtem und widerstandsfähigem Reintitan mit geschraubtem Boden, den eine erhabene Windrose ziert. Die schwarz PVD beschichteten Einlagen der Titan-Drücker mit rutschhemmender Oberfläche garantieren sicheren Griff in allen Lagen.

Tutima: M2 Coastline Chronograph
Einsatzbereit: Das Zwei-Komponenten-Band aus robustem Cordura®-Gewebe trotzt äußeren Einflüssen, während die Kautschukinnenseite Tragekomfort garantiert.

Perfekt harmoniert damit das Zwei-Komponenten-Band aus wasserfestem Kautschuk, das auf der Außenseite mit robustem Cordura®-Gewebe versehen ist, alternativ mit einer farblich auf ein mattblaues Blatt abgestimmten Ledereinlage.

Weitere Informationen zum neuen M2 Coastline Chronographen erhalten Sie unter www.tutima.com

Tutima: M2 Coastline Chronograph mit blauem Lederband und blauem Zifferblatt
Tutima: M2 Coastline Chronograph mit blauem Kautschuk-/Lederband und blauem Zifferblatt

Die Zifferblätter setzen die M2-Philosophie der Reduktion aufs Wesentliche fort: Übersichtlich angeordnet und gradlinig gestaltet sind alle Elemente von den Totalisatoren für den Stoppmechanismus bis zu Super-Luminova beschichteten Zeigern und Indexen. Lichtreflektionen minimiert das entspiegelte Saphirglas.

Weitere Informationen zum neuen M2 Coastline Chronographen erhalten Sie unter www.tutima.com

Tutima: M2 Coastline Chronograph mit braunem Lederband und blauem Zifferblatt
Tutima: M2 Coastline Chronograph mit blauem  Zifferblatt und braunes Band mit farblich abgestimmter Naht

Angetrieben wird das jüngste Mitglied der M2-Familie vom Automatikkaliber Tutima 310 mit 48 Stunden Gangreserve, Datumsanzeige, Stunde, Minute und kleiner Sekunde. Der Chronograph zeigt 60-Sekunden, 30 Minuten und 12 Stunden an, wobei der Sekundenzähler klar ablesbar aus der Mitte arbeitet.

Technische Daten des M2 Coastline Chronograph:

Referenz | 6430-06
Gehäuse| Reintitan-Gehäuse, Entspiegeltes Saphirglas, Verschraubte Krone,  Durchmesser: 43 Millimeter
Werk | Automatikwerk Kaliber Tutima 310
Zusatzfunktionen | Datumsanzeige, Stunde, Minute, Kleine Sekunde, Chronograph 60 Sekunden-, 30 Minuten- und 12 Stundenzähler. Druckgeprüft 20 bar
Preis | Erhältlich mit Reintitanband für 3.100 Euro*, alternativ mit Band aus wahlweise Leder, Kautschuk /Leder oder Kautschuk/Cordura® für je 2.900 Euro*

*unverbindliche Preisempfehlung

[13844]

Produkt: Download: Porsche Design Monobloc Actuator und Porsche 911 GT3 im Test
Download: Porsche Design Monobloc Actuator und Porsche 911 GT3 im Test
Chronos testet den Chronographen Porsche Design Monobloc Actuator zusammen mit einem Porsche 911 GT3 auf der Rennstrecke.
Das könnte Sie auch interessieren