Produkt: Download: Tutima M2 Pioneer Chronograph im Test
Download: Tutima M2 Pioneer Chronograph im Test
Das UHREN-MAGAZIN testet den Einsatzzeitmesser M2 Pioneer Chronograph von Tutima. Kann er die Nachfolge der legendären Bundeswehr-Pilotenuhr von 1984 antreten?

Tutima Glashütte: Der neue M2 Coastline Chronograph

Jetzt im Fachhandel - Wer stoppt da nicht?

Funktionsreiche Verstärkung für die M2 Coastline: Tutima Glashütte erweitert die sportlich-robuste Reihe mit neuen Chronographen.

Tutima: M2 Coastline Chronograph mit Edelstahlband
Tutima: M2 Coastline Chronograph am Reintitanband

Konsequenz ohne Ecken und Kanten – formgebend schon beim legendären Vorgänger Nato Chronograph – setzt der Glashütter Uhrenhersteller auch hier um. So sind die Großflächendrücker des Chronographen ergonomisch ins abgerundete, 20 bar druckgeprüfte Gehäuse integriert.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.tutima.com

Tutima: M2 Coastline Chronograph mit Edelstahlband und blauem Zifferblatt
Tutima: M2 Coastline Chronograph am Reintitanband und blauem Zifferblatt

M2-typisch besteht es aus satiniertem, ultraleichtem und widerstandsfähigem Reintitan mit geschraubtem Boden, den eine erhabene Windrose ziert. Die schwarz PVD beschichteten Einlagen der Titan-Drücker mit rutschhemmender Oberfläche garantieren sicheren Griff in allen Lagen.

Tutima: M2 Coastline Chronograph
Einsatzbereit: Das Zwei-Komponenten-Band aus robustem Cordura®-Gewebe trotzt äußeren Einflüssen, während die Kautschukinnenseite Tragekomfort garantiert.

Perfekt harmoniert damit das Zwei-Komponenten-Band aus wasserfestem Kautschuk, das auf der Außenseite mit robustem Cordura®-Gewebe versehen ist, alternativ mit einer farblich auf ein mattblaues Blatt abgestimmten Ledereinlage.

Weitere Informationen zum neuen M2 Coastline Chronographen erhalten Sie unter www.tutima.com

Tutima: M2 Coastline Chronograph mit blauem Lederband und blauem Zifferblatt
Tutima: M2 Coastline Chronograph mit blauem Kautschuk-/Lederband und blauem Zifferblatt

Die Zifferblätter setzen die M2-Philosophie der Reduktion aufs Wesentliche fort: Übersichtlich angeordnet und gradlinig gestaltet sind alle Elemente von den Totalisatoren für den Stoppmechanismus bis zu Super-Luminova beschichteten Zeigern und Indexen. Lichtreflektionen minimiert das entspiegelte Saphirglas.

Weitere Informationen zum neuen M2 Coastline Chronographen erhalten Sie unter www.tutima.com

Tutima: M2 Coastline Chronograph mit braunem Lederband und blauem Zifferblatt
Tutima: M2 Coastline Chronograph mit blauem  Zifferblatt und braunes Band mit farblich abgestimmter Naht

Angetrieben wird das jüngste Mitglied der M2-Familie vom Automatikkaliber Tutima 310 mit 48 Stunden Gangreserve, Datumsanzeige, Stunde, Minute und kleiner Sekunde. Der Chronograph zeigt 60-Sekunden, 30 Minuten und 12 Stunden an, wobei der Sekundenzähler klar ablesbar aus der Mitte arbeitet.

Technische Daten des M2 Coastline Chronograph:

Referenz | 6430-06
Gehäuse| Reintitan-Gehäuse, Entspiegeltes Saphirglas, Verschraubte Krone,  Durchmesser: 43 Millimeter
Werk | Automatikwerk Kaliber Tutima 310
Zusatzfunktionen | Datumsanzeige, Stunde, Minute, Kleine Sekunde, Chronograph 60 Sekunden-, 30 Minuten- und 12 Stundenzähler. Druckgeprüft 20 bar
Preis | Erhältlich mit Reintitanband für 3.100 Euro*, alternativ mit Band aus wahlweise Leder, Kautschuk /Leder oder Kautschuk/Cordura® für je 2.900 Euro*

*unverbindliche Preisempfehlung

[13844]

Produkt: Download: Mühle-Glashütte ProMare Chronograph im Test
Download: Mühle-Glashütte ProMare Chronograph im Test
Chronos hat die brandneue Sportuhr von Mühle-Glashütte, den ProMare Chronograph, auf seine sportlichen und Alltagsqualitäten getestet.

Uhren von Tutima Glashütte in der Datenbank von Watchtime.net

Das könnte Sie auch interessieren