Special Deutsche Uhrenmarken

Mehr als 80 Uhrenmarken konnten wir deutschlandweit zählen. Watchtime.net zeigt Ihnen die Vielfalt aktueller Marken und stellt Ihnen ausgewählte Uhrenhersteller im Porträt vor. Diese finden Sie in der nachfolgenden Karte. Einfach eine der gelb markierten Marken auswählen, klicken und das Wichtigste im Überblick zur entsprechenden Marke erfahren:

Special Deutsche Uhrenmarken

Mit einem Klick erfahren Sie mehr über die Uhrenhersteller:

Askania

Der Name Askania hat nicht nur in der Geschichte Berlins einen guten Klang. Er steht auch für eine der traditionsreichsten deutschen Industriemarken, deren Wurzeln bis in das Jahr 1871 zurückreichen.

Askania Berlin: Avus

 

Erfahren Sie hier mehr über Askania

Bauhaus

Für Liebhaber von reduzierten Designs und „Form Follows Function“ bringt die Uhrenmarke Bauhaus alle Attribute der namensgebenden Designrichtung mit und glänzt durch einen frischen, farbenfrohen Stil.

Bauhaus: Automatik DayDate

 

Erfahren Sie hier mehr über Bauhaus

D. Dornblüth & Sohn

In der Tradition der alten Meister möchten wir durch unsere Handarbeit, ohne computergesteuerte Automaten beweisen, dass deutsche Feinuhrmacherei auch im Zeitalter des Internets wie bei unseren Großvätern möglich ist.

D. Dornblüth & Sohn: Kaliber 99.6-M ST

 

Erfahren Sie hier mehr über D. Dornblüth & Sohn.

Hentschel Hamburg

Handgefertigt und individuell – für die Gewissheit, die eigene Uhr nicht an jedem dritten Handgelenk zu finden, dafür steht die Uhrenmanufaktur Hentschel Hamburg.

Hentschel Hamburg: H1 Chronometer

 

 

Erfahren Sie hier mehr über Hentschel Hamburg.

Iron Annie

Iron Annie Uhren sind eine Reminiszenz an eine berühmte JU52. Neben Fliegeruhren finden sich auch Designuhren im Portfolio, die wichtige Stationen und Epochen in der Historie des Flugzeugs zitieren.
Iron Annie: Bauhaus

Erfahren Sie hier mehr über Iron Annie.

Junghans

Seit 160 Jahren gibt Junghans der Zeit ein Gesicht. Die Liebe zum Detail, der hohe Anspruch an Design und Qualität sowie das technische Know-how von Generationen, prägen die Uhren von Junghans seit der Gründung im Jahr 1861.

Junghans: Meister Chronoscope

 

 

Erfahren Sie hier mehr über Junghans.

Marcello C

Gebaut werden die Uhren von Marcello C in Würselen, nur wenige Kilometer von Aachen entfernt. Beste Komponenten aus Deutschland und der Schweiz werden dort zu präzisen Zeitmessern der unterschiedlichen Kollektionen zusammengefügt.

Marcello C: Marine

 

 

Erfahren Sie hier mehr über Marcello C.

Sinn Spezialuhren

Der Name Sinn Spezialuhren steht seit 1961 für funktionsstarke mechanische Zeitmesser, die nicht nur Piloten, Taucher und die Eliteeinheit GSG 9 überzeugen.

Sinn Spezialuhren: 717

Erfahren Sie hier mehr über Sinn.

Sternglas

Sternglas Zeitmesser ist eine junge Uhrenmarke aus Hamburg, die der Gründer und Designer Dustin Fontaine im Jahr 2016 mit einem Kickstarter-Projekt auf den Markt brachte.

Taucheruhrenspecial 2021: Sternglas Marus

Erfahren Sie hier mehr über Sternglas.

Union Glashütte

Union Glashütte steht heute wie vor über 125 Jahren für hochwertige deutsche Uhrmacherkunst. In den Glashütter Ateliers entstehen in minutiöser Handarbeit zeitlos-schöne Zeitmesser, die wie damals ausschließlich mit mechanischen Werken versehen sind.

Union Glashütte: Noramis Chronograph

Erfahren Sie hier mehr über Union Glashütte.

Vandaag

Wer mehr als zwei Jahrzehnte Uhren für internationale Marken entwickelt und produziert, der besitzt genügend Know-how, es so mancher Microbrand gleichzutun – und eine eigene Uhrenmarke zu gründen. Genau diesen Gedanken hatten Malte Thomeczek und Tim Benkus und gründeten zusammen mit André Lampe die deutsche Uhrenmarke Vandaag (Plattdeutsch für „heute“).

Vandaag: Schallmauer Horizont - die Retro-Fliegeruhr

Erfahren Sie hier mehr über Vandaag.

Wempe

Am traditionsreichen sächsischen Uhrenstandort Glashütte produziert Wempe seit 2006 unter der Marke Wempe Glashütte I/SA eigene, nach DIN 8319 geprüfte Armbandchronometer.

Wempe: Chronometerwerke Automatik Fliegeruhr Limitiert

Erfahren Sie hier mehr über Wempe.

Zeppelin

Das Design der Uhrenmarke Zeppelin lehnt sich an die Epoche und den Geist der majestätischen Luftschiffe an, die erstmals Luftfahrt und Luxus verbanden. Aber auch ausgefallene Limited Editions sind Teil des Zeppelin-Programms, wie beispielsweise die neuen Eurofighter-Uhren der vierten Generation.


In der Sternwarte Glashütte geprüft: 100 Jahre Zeppelin Chronometer (2.299 €)

Erfahren Sie hier mehr über Zeppelin.