1 Minute

Custos: Innovativer Futurismus

© PR
Im Modell Traditionelle Chronograph Ewiger Kalender vereint Vacheron Constantin klassisches Design mit hohem Nutzwert: In dem 43 Millimeter großen Rotgoldgehäuse tickt das Handaufzugskaliber 1141 QP auf Basis des legendären Lemania CH 27. Es verfügt neben der Zeitanzeige auch über einen Säulenrad-Chronographen und einen ewigen Kalender mit Zeigerdatum sowie Scheibenanzeigen für Wochentag, Monat, Mondphase und Schaltjahr. Hinter dem versilberten Zifferblatt dreht sich eine massive roségoldene Mondphasenscheibe. Die Uhr kostet 77 400 Euro; für 32 200 Euro ist sie als Bicompax-Chronograph zu haben. ak

Top Thema: G-Shock - MRG-B2100B-1ADR

Eine Hommage an die Schönheit japanischen Kunsthandwerks.

Sinn U1 C Hai - Der Hai unter den Taucheruhren

Exklusive Edition in Zusammenarbeit mit Chronos x WatchTime Germany

Das könnte Sie auch interessieren

Tudor: Black Bay Chrono Pink
Kurz nach der Ankündigung der Partnerschaft mit Inter Miami geht Tudor voll in neuer Farbgebung auf.
2 Minuten
28. Mär 2024
Zenith: Die Neuheiten zur Watches & Wonders 2024 - Mit der Defy hoch hinaus und bis auf den Meeresgrund
Seit ihrer Einführung wurde die Zenith Defy immer weiterentwickelt. Ein Chronograph mit dem modernsten El Primero-Kaliber vervollständigt jetzt genauso die Kollektion wie eine Taucheruhr Defy Extreme Diver, während mit der Defy Revival A3648 eine der begehrtesten Vintage-Taucheruhren von Zenith neu auflebt.
3 Minuten
Breitling: Navitimer B12 Chronograph 41 Cosmonaute Limited Edition
Die Cosmonaute von Breitling war 1962 die erste Schweizer Uhr im Weltall. Jetzt bringt die Sportuhrenmarke eine neue, limitierte Version in Rotgold mit grünem Zifferblatt.
2 Minuten
Angelus: Instrument de Vitesse Chronograph
Angelus glänzt mit vom Rennsport inspirierten Instrument de Vitesse Monopusher Chronograph.
2 Minuten